Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Charli XCX verkündet neues Album – und veröffentlicht ersten Song „Blame It on Your Love“
Nachrichten Kultur Charli XCX verkündet neues Album – und veröffentlicht ersten Song „Blame It on Your Love“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:51 14.06.2019
Ein Album wird 2019 kommen: Vorab veröffentlichte der britische Popstar Charli XCX erstmal eine Single samt Video. Quelle: Joel C Ryan/AP
Anzeige
London

Am 13. September ist Charli-XCX-Tag. Dann erscheint das neue Album der 26-jährigen britischen Sängerin, die bürgerlich Charlotte Aitchison heißt. Es heißt „Charli“ und wird einer großen internationalen Tour im Herbst vorangehen. Um den Appetit der Fans zu schüren hat Charli den Song „Blame It on Your Love“ (samt Video) veröffentlicht.

Charli XCX feiert im Song die Liebe und die Unvollkommenheit

Gedreht in New York, feiert der Film zum Song Unvollkommenheit und Andersartigkeit – und ist zudem ein Plädoyer für (körperliche) Liebe ohne Grenzen.

Außerdem tat sich Charli mit der AR-Make-up-Künstlerin Ines Alpha zusammen, um Artworks mit dem Ziel zu designen, klassische Schönheitsideale zu widerlegen. Die Zusammenarbeit wird auch auf dem Cover des kommenden Albums zu sehen sein.

Drei Konzerte der „Charli Live“-Tour sind in Deutschland für den Herbst geplant: am 9. November im Astra Kulturhaus (Berlin), am 10. November in der Fabrik (Hamburg) und am 15. November im Carlswerk Victoria (Köln).

Von RND/ag

Musik, die ankommt: Der Song „Fuel Kids“ ist tanzbar und folkpoppig. Der irische Songwriter Sion Hill fordert darin auf, das innere Feuer nie erlöschen zu lassen. Das ist tanzbar und folkig zugleich – ein potentieller Hit für die Sommercharts.

14.06.2019

Zuhause in vielen Stilen: Der „Singer-Songwriter-Folk-Electro“-Musiker Frans Zimmer alias Alle Farben reist für gutes Songwriting auch mal in die Countryhochburg Nashville. Die Ergebnisse sind verblüffend. Ein Gespräch mit dem DJ, dessen drittes Album „Sticker on My Suitcase“ heute (14.Juni) erschienen ist.

14.06.2019

So viel wurde über die große Pop-Diva Madonna zuletzt gelästert – da können Verrisse ihres neuen Albums eigentlich nur noch langweilen. So schlimm wie nach dem ESC befürchtet ist „Madame X“ (erschienen am 14. Juni) denn auch nicht geworden. Aber hat Madonnas Musik heute noch irgendeine Pop-Relevanz?

14.06.2019