Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Darß-Festspiele feiern Premiere
Nachrichten Kultur Darß-Festspiele feiern Premiere
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:03 11.07.2015
Premiere bei den Darß-Festspielen in Born. Mit dem dritten Teil wird in diesem Jahr die Geschichte über die „Heiden von Kummerow“ fortgesetzt.
Premiere bei den Darß-Festspielen in Born. Mit dem dritten Teil wird in diesem Jahr die Geschichte über die „Heiden von Kummerow“ fortgesetzt. Quelle: Elke Erdmann
Anzeige
Born

Premiere am Freitagabend bei den Darß-Festspielen in Born (Vorpommern-Rügen). Intendant und Regisseur Holger Schulze inszenierte die dritte Episode „Himmel, Hölle, Halleluja!“ von dem Stück „Die Heiden von Kummerow“.

Kern der Geschichte ist der Streit des Pastors Breithaupt (Heribert Gietz) mit dem bekennenden Sozi Gottlieb Grambauer (Dirk Möller). Der eine rezitiert Bibelverse, der andere Bebel.

„Ich gehe am liebsten zur Premiere, weil da die Spannung noch so groß ist. Da steigt der Adrenalinspiegel am höchsten“, sagt Sprechstundenschwester Ines Brusch aus Born in der Pause. Verlegerin Angelika Kleinfeldt aus Bentwisch ist begeistert: „Die Kinder spielen profimäßig.“

Das Stück wird noch bis zum 26. August auf der Freilichtbühne in Born gezeigt.


Infos zu den Darß-Festspielen



Anika Hoepken

11.07.2015
Kultur Literatur - Sachbuch-Charts
11.07.2015