Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur „Der Hypnotiseur“: Hallströms blutiger Thriller
Nachrichten Kultur „Der Hypnotiseur“: Hallströms blutiger Thriller
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:06 25.02.2013
Durch Hypnose dringt Erik Maria Bark (Mikael Persbrandt) in Josefs (Jonatan Bökman) Unterbewusstsein ein. Foto: PROKINO Filmverleih
Durch Hypnose dringt Erik Maria Bark (Mikael Persbrandt) in Josefs (Jonatan Bökman) Unterbewusstsein ein. Foto: PROKINO Filmverleih
Anzeige
Berlin

Überlebt hat nur ein Sohn, der nun allerdings im Koma liegt und keine Aussagen zum Täter machen kann. Da muss ein Trauma-Experte mit Hypnosekenntnissen her - doch der skandalumwitterte Arzt hat sich geschworen, niemanden mehr zu hypnotisieren. Ein weiterer, dabei prominent besetzter psychologischer Schwedenthriller nach dem Bestseller von Lars Kepler. Und eine Herausforderung für Gefühlskino-Meister Lasse Hallström - mit eher mittelprächtigem Ergebnis.

Der Hypnotiseur, Schweden, 2012, 122 Min., FSK ab 16, von Lasse Hallström, mit Tobias Zilliacus, Mikael Persbrandt, Lena Olin

dpa