Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur „Die Lebenden“: Reise in die Vergangenheit
Nachrichten Kultur „Die Lebenden“: Reise in die Vergangenheit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:16 03.06.2013
Anzeige
Berlin

Für die 25-jährige Studentin der Germanistik geht es dabei auch um die Suche nach ihrer Identität. Bei der Reise in die Vergangenheit blickt Sita (Anna Fischer) immer tiefer hinein in die dunklen Abgründe ihrer Familiengeschichte. Die gebürtige Wienerin Barbara Albert hat schon Filme inszeniert wie „Fallen“ oder „Nordrand“. Premiere feierte „Die Lebenden“ im Wettbewerb des 60. San Sebastián International Film Festivals.

(Die Lebenden, Österreich/Polen/Deutschland 2013, 100 Min., FSK ab 12, von Barbara Albert, mit Anna Fischer, August Zirner, Winfried Glatzeder)

Die Lebenden

dpa