Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Die Preisträger beim Filmfestival Cannes
Nachrichten Kultur Die Preisträger beim Filmfestival Cannes
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:18 28.05.2017
Der schwedische Regisseur Ruben Östlund hat mit seiner Gesellschaftssatire „The Square“ die Goldene Palme gewonnen. Quelle: Alastair Grant
Anzeige
Cannes

Bei den Filmfestspielen Cannes sind am Sonntag die Hauptpreise verliehen worden. Die wichtigsten Auszeichnungen des 70. Festivals im Überblick:

- GOLDENE PALME: „The Square“ von Ruben Östlund (Schweden)

- GROSSER PREIS DER JURY: „120 battements par minute“ von Robin Campillo (Frankreich)

- PREIS DER JURY: „Nelyubov (Loveless)“ von Andrej Swjaginzew (Russland)

- BESTE SCHAUSPIELERIN: Diane Kruger für „Aus dem Nichts“ von Fatih Akin (Deutschland)

- BESTER SCHAUSPIELER: Joaquin Phoenix für „You Were Never Really Here“ von Lynne Ramsay (Großbritannien)

- BESTE REGIE: Sofia Coppola für „The Beguiled (Die Verführten)“ (USA)

- BESTES DREHBUCH: Lynne Ramsay für „You Were Never Really Here“ (Großbritannien) und - zu gleichen Teilen - Giorgos Lanthimos und Efthimis Filippou für „The Killing of a Sacred Deer“ (Griechenland)

- GOLDENE PALME für den besten Kurzfilm: „Katto“ von Teppo Airaksinen (Finnland) und - zu gleichen Teilen - „Xiao Cheng Er Yue“ von Qiu Yang (China)

- SONDERPREIS zum 70. Jubiläum der Filmfestspiele: Nicole Kidman

dpa

Mehr zum Thema

Barfuß und mit Datenkamera: In „Carne y Arena“ lässt Starregisseur Iñárritu erfahren, was es heißt, ein Flüchtling zu sein. In Cannes präsentiert der Mexikaner damit den ersten Virtual-Reality-Film.

25.05.2017
Kultur Showdown an der Croisette - Palmen-Countdown beim Filmfest Cannes

In der Jury sitzen so unterschiedliche Filmschaffende wie Maren Ade, Will Smith und Pedro Almodóvar. Auf welche Gewinner können sie sich einigen? Wahrscheinlich gibt es auch einen Preis für den deutschen Wettbewerbsbeitrag.

28.05.2017

Sichtlich gerührt steht Diane Kruger auf der Bühne. Beim Filmfest in Südfrankreich gewinnt sie die Auszeichnung als beste Schauspielerin. Und die Goldene Palme geht überraschend an eine schwedische Satire.

28.05.2017

Das Rostocker Ermittlerduo Bukow und König ist nicht bekannt für gefühlvolle Doppelpässe bei Verbrecherjagd. Das Zusammenspiel des ungleichen Paares ist eher rustikal - selten passte das so gut wie in der neuen Folge des „Polizeiruf 110“ aus Rostock

28.05.2017

Sichtlich gerührt steht Diane Kruger auf der Bühne. Beim Filmfest in Südfrankreich gewinnt sie die Auszeichnung als beste Schauspielerin. Und die Goldene Palme geht überraschend an eine schwedische Satire.

28.05.2017
Kultur Beste Hauptdarstellerin - Diane Kruger triumphiert in Cannes

Der wichtigste Preis des Filmfestivals Cannes geht nach Schweden. Große Ehre auch für Diane Kruger: Die Deutsche wird für ihre Leistung in Fatih Akins Drama als beste Schauspielerin ausgezeichnet.

28.05.2017