Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Die Volkswerft als Bühnenstück
Nachrichten Kultur Die Volkswerft als Bühnenstück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:34 07.03.2015
In der Volkswerft Stralsund 1974: Blick in die Halle IX.
In der Volkswerft Stralsund 1974: Blick in die Halle IX. Quelle: Harry Hardenberg Stralsund
Anzeige
Stralsund

Mit dem Theaterprojekt „Volkswerft“ will ein Inszenierungsteam um den Stralsunder Regisseur Gerd Franz Triebenecker (52) Geschichte und Geschichten des traditionsreichen Schiffbaubetriebes erzählen, der das Gesicht der Hansestadt entscheidend geprägt hat.

Die Premiere soll am 6. Juni stattfinden. Kommenden Montag beginnen die Spielproben. Auf der Bühne stehen durchweg Laiendarsteller. Mit dabei sind ehemalige Werftmitarbeiter. „Wir hoffen, dass wir noch mehr gewinnen können“, sagt Triebenecker.

In die Aufführung werden Bilder des Stralsunder Fotografen Harry Hardenberg (79) mit eingebunden, der auf der Werft Maler gelernt hat. 1956 begann er, fotografisch zu arbeiten. Die Fotografie machte er zu seinem Beruf. Viele Jahre war Hardenberg als Bildreporter der OSTSEE-ZEITUNG tätig. Die Entwicklung der Volkswerft hat er bis heute mit der Kamera begleitet.



Marlies Walther