Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur „Dinner for One“ gehört für sie an Silvester einfach dazu
Nachrichten Kultur „Dinner for One“ gehört für sie an Silvester einfach dazu
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:50 31.12.2014
Barbara Dunkhase war mit dem Regisseur Heinz Dunkhase verheiratet, der den Sketch „Dinner for One“ für den NDR aufzeichnete. Sie stammt aus Bergen auf Rügen, wohnt heute aber in Hamburg. Regelmäßig kommt sie nach Swantow auf der Insel und macht Urlaub in ihrem Feriendomizil.
Barbara Dunkhase war mit dem Regisseur Heinz Dunkhase verheiratet, der den Sketch „Dinner for One“ für den NDR aufzeichnete. Sie stammt aus Bergen auf Rügen, wohnt heute aber in Hamburg. Regelmäßig kommt sie nach Swantow auf der Insel und macht Urlaub in ihrem Feriendomizil. Quelle: Manuela Wilk
Anzeige
Swantow

Ein Stimmungsmacher und fröhlicher Einstieg in den Silvesterabend – das ist für Barbara Dunkhase der alljährlich gesendete Sketch „Dinner for One“. Dieser lockt jedes Jahr - seit 1972 - Millionen von Zuschauern vor die TV-Geräte.

Und sie muss es wissen, war die 75-jährige, gebürtige Bergenerin doch mit dem Regisseur verheiratet, der den 90. Geburtstag von Miss Sophie für das Norddeutsche Fernsehen aufzeichnete.

Im englischen Blackpool sahen Dunkhase und Entertainer Peter Frankenfeld die Nummer von Freddie Frinton und May Warden.1963 wurde der Sketch in Hamburg für die Sendung „Guten Abend, Peter Frankenfeld“ aufgenommen. 

Im selben Jahr lernten sich Heinz Dunkhase und Barbara Growe kennen. „Ich sollte 1963 zu einem Interview in die Studios des NDR kommen“, erinnert sie sich. Dunkhase arbeitete damals als Stewardess. „Das Thema waren typische Frauenberufe und meiner zählte dazu.“ Die Redakteurin, die das Interview führte habe sich ein Zimmer mit Heinz Dunkhase geteilt. „So lernten wir uns kennen.“

Bei ihrem späteren Mann lernte sie das Regisseurs- und Redakteurshandwerk. „Er war ein strenger Lehrmeister“, sagt Dunkhase. Doch sie habe viel gelernt.

Nach nur 21 Jahren Ehe verstarb ihr Mann im Jahr 1987. Sie hat ihn als integeren, freundlichen und klugen Menschen in Erinnerung behalten.



Manuela Wilk