Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Faschingsfeten steigen am Sonnabend
Nachrichten Kultur Faschingsfeten steigen am Sonnabend
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:33 24.02.2018
Die Funkengarde des RCC ist in Brandshagen zu erleben.
Die Funkengarde des RCC ist in Brandshagen zu erleben. Quelle: Roswitha Pendzinsky
Anzeige
Abtshagen/Brandshagen

Die Jecken sind los, lautet heute das Motto in der Region rund um Grimmen. Während in den Karnevalshochburgen an Rhein, Main und Mosel die Kostüme schon wieder eingemottet sind, werden in Abtshagen und in Brandshagen heute die Narrenkappen erst aufgesetzt für die großen Feten – zum Beispiel in Abtshagen. Unter dem Motto „44 Jahre ACC - Alles kann, nichts muss. In Abtshagen ist noch lange nicht Schluss“ lädt der Abtshäger Carneval Club um 17 Uhr zum Seniorenfasching ins sogenannte ZBE. Um 20 Uhr steigt dort dann die große Karnevalsfete.Der Reinkenhäger Carneval Club klopft in dieser Session auf den Busch und hat das Motto „Buschgeflüster“ für die Partys ausgegeben, die heute in Brandshagen gefeiert werden. Um 14 Uhr ist der Narrennachwuchs zum Kinderfasching eingeladen, ab 19 Uhr ist dann Einlass zur abendlichen Faschingssause.

Karten: 15 Euro Abtshagen, 7 Euro Brandshagen (an der Abendkasse)

Jaekel Almut

Mehr zum Thema

Die „Macher“ sind das gesamte Wochenende im Einsatz gewesen, um das Nordlicht in Lichtenhagen für den 42. IHS-Fasching herzurichten.

18.02.2018

Narren des Faschingsclubs Kernenergie setzen auf die Antike / Tänzerinnen dringend gesucht

19.02.2018

Schon gute Tradition in Börzow: Am vergangenen Sonntag feierte der Dorf-Faschingsklub mit den Älteren.

20.02.2018