Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Fernsehen Deutscher Fernsehpreis 2019: Alle Gewinner und Kategorien im Überblick
Nachrichten Kultur Fernsehen Deutscher Fernsehpreis 2019: Alle Gewinner und Kategorien im Überblick
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:24 01.02.2019
Die Trophäe des Deutschen Fernsehpreises. Quelle: dpa
Hannover

Die TV-Branche lädt zur großen Werkschau: In Düsseldorf werden herausragende Produktionen mit dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet. Der Serien-Trend greift dabei weiter um sich. Den Ehrenpreis bekommt aber jemand aus dem Vor-Streaming-Zeitalter. Hier erfahren Sie alles, was Sie über den Deutschen Fernsehpreis 2019 wissen müssen.

Alle Nominierungen und Gewinner des Deutschen Fernsehpreises 2019

Das sind die nominierten Beiträge für den Deutschen Fernsehpreis 2019. Die Gewinner sind fett markiert.

Bester Fernsehfilm 2019

Aufbruch in die Freiheit

• Rufmord

• Unser Kind

Bester Mehrteiler 2019

Gladbeck

• Ku’damm 59

• Der Staatsfeind

Beste Drama-Serie 2019

• 4 Blocks

Bad Banks

• Das Boot

Beste Comedy-Serie 2019

• Arthurs Gesetz

jerks.

• Der Tatortreiniger

Beste Schauspielerin 2019

Paula Beer für Bad Banks

Vicky Krieps für Das Boot

Désirée Nosbusch für Bad Banks

Anna Schudt für Aufbruch in die Freiheit

Rosalie Thomass für Rufmord

Bester Schauspieler 2019

Jonathan Berlin für Freibadclique

• Sascha Alexander Geršak, Alexander Scheer für Gladbeck

Thomas Schmauser für Der große Rudolph

Albrecht Schuch für Der Polizist und das Mädchen

Tom Wlaschiha für Das Boot

Beste Regie 2019

• Viviane Andereggen für Rufmord

Andreas Prochaska für Das Boot

Christian Schwochow für Bad Banks

Bestes Buch 2019

Oliver Kienle mit Jana Burbach und Jan Galli für Bad Banks

Mizzi Meyer für Der Tatortreiniger

• Tony Saint, Johannes W. Betz für Das Boot

Beste Kamera 2019

• Jakub Bejnarowicz für Parfum

Frank Lamm für Bad Banks

David Luther für Das Boot

Bester Schnitt 2019

Ueli Christen für Gladbeck

Ueli Christen, Karin Hartusch für Das Boot

Bernd Schlegel für Parfum

Beste Musik 2019

Annette Focks für Die Freibadclique

Matthias Weber für Das Boot

Stefan Will für Fremder Feind

Beste Ausstattung 2019

Birgitta Lohrer-Horres (Kostümbild), Markus Dicklhuber (Szenenbild) für Arthurs Gesetz

Martina Müller (Kostümbild), Jana Karen (Szenenbild) für Der große Rudolph

• Chattoune (Kostümbild), Nick Palmer (Szenenbild) für Das Boot

Beste Unterhaltung Primetime 2019

Let’s Dance

• Ninja Warrior Germany – Die stärkste Show Deutschlands

• Wer weiß denn sowas? XXL

Beste Moderation Unterhaltung 2019

Daniel Hartwich für Let’s Dance

Luke Mockridge für LUKE! – Luke! Die 2000er und ich/Die Schule und ich/Die Woche und ich

Kai Pflaume, Bernhard Hoëcker, Elton für Wer weiß denn sowas? XXL

Beste Unterhaltung Late Night 2019

Inas Nacht

Late Night Berlin

• So! Muncu!

Beste Comedy 2019

Kroymann

• Die Martina Hill Show

• Sketch History

Bestes Factual Entertainment 2019

Bares für Rares

• First Dates – Ein Tisch für zwei

• Ich, einfach unvermittelbar?

Beste Ausstattung Show 2019

Guido Heinz Frinken, Oli Egon Ide für Das große Backen

• Bode Brodmüller, Kim Hüfner für Late Night Berlin

Florian Wieder, Per Arne Janssen (Ausstattung), David Kreileman (Licht), Katia Convents (Kostüm) für Let’s Dance

Bestes Infotainment 2019

Jochen Breyer für ZDFzoom: Am Puls Deutschlands

Thilo Mischke für Uncovered

Jenke von Wilmsdorff für Jenke macht Mut! Leben mit Brustkrebs (RTL/infoNetwork), Das Jenke-Experiment (RTL/infoNetwork) und Jenke Über Leben

Beste Information: Auslandsreporter 2019

Natalie Amiri für ihre Berichterstattung aus Iran

Antonia Rados für ihren Bericht Jemens langsamer Tod

Carsten Stormer und Marc Wiese für War Diary

Beste Dokumentation/Reportage 2019

• Heer, Stahl und Sturm – Wer Nazis verteidigt

• Im Schatten der Netzwelt – The Cleaners

Kulenkampffs Schuhe

• Unantastbar

• Vergewaltigt – Wir zeigen an!

Bester Doku-Mehrteiler 2019

• Äquator 360°: Die Linie des Lebens

• Die Steinkohle

Terra X: Die Reise der Menschheit

Beste Sportsendung 2019

• European Championships

Ironman

ranNFL

Jury des Deutschen Fernsehpreises 2019

Wolf Bauer

Christian Becker

Iris Bettray

Orkun Ertener

• Dr. Maria Furtwängler

• Bettina Josmann

• Dr. Florian Kumb

Kirsten Petersen

Stephanie Prehn

Katrin Sandmann

Natalie Scharf

Jürgen Schulte

Mitri Sirin

Stefan Wirtz

Ehrenpreis der Stifter 2019 geht an Jürgen von der Lippe

Neben den regulären Kategorien vergibt der Deutsche Fernsehpreis 2019 des Weiteren einen speziellen Ehrenpreis. Die Stifter (ARD, ZDF, SAT.1 und RTL) würdigen in diesem Jahr den Entertainer Jürgen von der Lippe, der sowohl als Komiker und Moderator als auch Erfinder von Formaten, Schauspieler und Autor seit vielen Jahren zu begeistern weiß.

Wo und wann wird der Deutsche Fernsehpreis 2019 verliehen?

Zum mittlerweile 20. Mal wurde am 31.01.2019 der Deutsche Fernsehpreis verliehen. Die Nominierten wurden zum ersten Mal seit einigen Jahren wieder im Rahmen einer Fernsehübertragung geehrt. Die Verleihung fand in der Rheinterrasse in Düsseldorf statt.

Deutscher Fernsehpreis 2019 im TV und Livestream

Der Deutsche Fernsehpreis 2019 wird live im Fernsehen übertragen. In den vergangenen Jahren wurde die Verleihung entweder nur in Form eines Zusammenschnitts oder gar nicht im TV ausgestrahlt. In diesem Jahr übernimmt der Spartensender ONE die Übertragung der Fernsehgala – sie ist ab 22.30 Uhr zeitversetzt zu sehen. Wer die Übertragung live verfolgen möchte, kann dies aber auch per Livestream auf der WDR-Website tun.

Deutscher Fernsehpreis 2019 im TV: 22.30 bis 0.30 Uhr in ONE

Deutscher Fernsehpreis 2019 im Livestream: www.wdr.de

Was ist der Deutsche Fernsehpreis?

Erstmals wurde der Deutsche Fernsehpreis am 02. Oktober 1999 verliehen – die erste Verleihung fand in Köln statt und wurde von den Geschäftsführern und Intendanten von ARD, RTL und Sat.1 ins Leben gerufen. Auch im Vorfeld gab mit dem „Goldenen Löwen“ (RTL) und dem „TeleStar“ (ARD) bereits ähnliche Fernsehpreise, diese wurden künftig unter dem Deutschen Fernsehpreis zusammengefasst.

Das große gemeinsame Ziel des Deutschen Fernsehpreises ist die Förderung der Qualität der Fernsehprogramme. Um diese zu würdigen, veranstalten die Stifter eine Gala und verleihen den Preis bestehend aus einer Urkunde und einer Skulptur. Im Mittelpunkt stehen Fernsehproduktionen, die deutschen Ursprungs sind oder unter überwiegend kreativer und wirtschaftlicher Mitwirkung deutscher Auftraggeber entstanden sind. Daneben werden ebenfalls Personen ausgezeichnet, die durch ihre besonderen Leistungen diese Fernsehproduktionen vorangetragen und positiv beeinflusst haben.

Kritik am Deutschen Fernsehpreis

In den vergangenen Jahren wurden immer wieder kritische Stimmen zum Deutschen Fernsehpreis laut. So wurden etwa die unklaren Verleihungsmaßstäbe kritisiert, aber auch die regelmäßige Abänderung der Kategorien. Zur Verleihung des Deutschen Fernsehpreises 2013 titelte die Süddeutsche Zeitung dann:

„Die Richtigen gewinnen, aber die Show ist öde. Niemals in der an Tiefpunkten reichen Geschichte des Deutschen Fernsehpreises wurde eine Gala derart lieblos heruntergerattert. Möglich, dass es nach 2014 keinen Preis in dieser Form mehr geben wird.“

• Auch in den darauffolgenden Jahren konnte sich die Veranstaltung keinen guten Ruf zulegen. 2007 erhielt das Organisationsbüro des Deutschen Fernsehpreises den „Preis der beleidigten Zuschauer“, weil diese Fans für die Show hinzugekauft hatten.

• 2008 macht die Gala auf sich aufmerksam, als Marcel Reich-Ranicki seinen Fernsehpreis live ablehnte.

• 2018 wurde der Umgang mit Drehbuchautoren kritisiert, denn diese wurden in einer ersten Einladungsrunde der Veranstaltung nicht bedacht – Produzenten, Regisseure und Redakteure hingegen schon. Aufgrund der zahlreichen negativen Rückmeldungen änderten die Stifter der Veranstaltung die Nominierungskategorie und berücksichtigen auch Autoren. Dies sollte auch für kommende Veranstaltungen berücksichtigt werden.

Von do

Wer hätte das gedacht: Der neue Titelsong für Heidi Klums Show „Germany’s Next Topmodel“ kommt von Tokio Hotel. Zufall? Wohl kaum. Plant sie mit Sänger Tom Kaulitz doch zurzeit ihre Traumhochzeit – und arbeitet nun wohl auch mit ihm zusammen.

28.01.2019

Jahrelang tingelte Carsten Spengemann von einem Unterhaltungsformat zum nächsten. Jetzt ist er Sportexperte – und freut sich über die neue Anerkennung.

28.01.2019

Wo gibt es Germany’s Next Topmodel 2019 im Livestream zu sehen? Wann werden die Folgen live im TV ausgestrahlt und was tun, wenn man die Sendung verpasst hat? All das beantworten wir hier.

28.01.2019