Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Fest an der Peene, Tennis im Sand, Buntes auf der Haut
Nachrichten Kultur Fest an der Peene, Tennis im Sand, Buntes auf der Haut
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
00:00 17.08.2017
Edyta und Katrin (r.) präsentieren Kunstwerke von Bodypaintingkünstlern. Am Wochenende ist das Festival in Heringsdorf. Quelle: Foto: Stefan Sauer
Anzeige
Zinnowitz/Wolgast

Von Freitag bis Sonntag lädt Anklam zum 13. Hansefest ein. Auf dem Festgelände auf der Nord- und der Südseite der Peene sind unter anderem drei Bühnen Schauplätze von Folklore-Darbietungen, Blas- und Unterhaltungsmusik, dort befinden sich auch die Stände des Hansemarktes. Es gibt einen Schaustellerbereich und ein Kinderland mit Strohballenpool, diverse Stars unterhalten ihr Publikum, Feuerwerk, Feuershow und Bootskorso werden die Zuschauer zum Staunen bringen. Die Landesmeisterschaften im Kutterrudern runden das Fest ab. Wie die Stadtverwaltung Anklam mitteilt, werden ab dem 17. August Teile der Burgstraße und der Mauerstraße gesperrt. Davon betroffen sind ebenfalls die Parkplätze in der Burgstraße und in der Werftstraße.

Der Parkplatz in der Werftstraße steht den Besuchern am Samstag und Sonntag zur Verfügung. Das Programm des Hansefestes ist auf www.anklam.de zu finden.

Anzeige

Beachtennis am Sportstrand der Kaiserbäder

Von Freitag bis Sonntag findet am Sportstrand in Ahlbeck der 1. Usedom Beachcup im Beachtennis statt. Es handelt sich um ein Weltranglistenturnier, bei dem auch jeder, der Spaß am Beachtennis hat, mitmachen kann. Auf sechs Courts werden Damen- und Herren-Doppel gespielt. Es geht um ein Preisgeld in Höhe von 2500 Dollar. Am Samstagabend findet am Strand eine Party statt.

www.beachtennis-usedom.de

Buddenhagener feiern auf der Festwiese

Am Sonnabend wird in Buddenhagen das Dorffest gefeiert. Los geht es um 14 Uhr auf der Festwiese mit der Schalmeienkapelle Lühmannsdorf. Danach gibt es mehrere musikalische Beiträge. Um 18 Uhr findet die Festveranstaltung anlässlich 25 Jahre Partnerschaft mit der Gemeinde Rantrum statt. Um 19.30 Uhr gibt es Tanz mit DJ Trembacz, um 22 Uhr ein Feuerwerk.

Heringsdorf: Körper als künstlerische Leinwand

Der Körper als künstlerische Leinwand: Heute bis Sonntag gibt es die 5. Auflage des Heringsdorfer Bodypaintingfestivals. Auf dem Konzertplatz gibt es heute um 20.30 Uhr ein Taschenlampenkonzert. Am Freitag wird das Festival um 15 Uhr mit dem Kinderschminken eröffnet. Am Sonnabend sind von 11 bis 17 Uhr Bodypainter im Einsatz, die Dschungelkönigin Melanie Müller sowie weitere Modelle verzaubern.

Um 19 Uhr präsentiert Melanie Müller ihre Hits.

Programm unter www.heringsdorfer-bodypainting-festival.de

MEIN TIPP

Klein aber fein – so könnte man die vielen Ausstellungen und Veranstaltungen in der Heringsdorfer Villa Irmgard in der Gorki-Straße beschreiben. Am Sonnabend gibt es Nachschlag, um 19.30 Uhr wird die Ausstellung „Stein-Bronze-Mythos“ von dem im Land Brandenburg lebenden Rüganer und Bildhauer Jörg Steinert eröffnet. Karin Lehmann wird die Laudatio halten. Dass es auch musikalisch ein Erlebnis werden soll, dafür will Musiker Johann Putensen sorgen.

OZ

Um Sanitäter dreht sich das aktuelle Filmprojekt von Regisseuren der Rostocker Schule und Schauspielern der Hochschule für Musik und Theater (HMT) / Ein Besuch bei den Dreharbeiten

17.08.2017

Die Autoren stellen es am 19. September in Wismar vor

17.08.2017

Mehrere Workshops von Sonntag bis Samstag in Plüschow

17.08.2017