Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur „Festspielfrühling Rügen“ mit erweitertem Programm
Nachrichten Kultur „Festspielfrühling Rügen“ mit erweitertem Programm
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:47 15.03.2013
Anzeige
Putbus

Nach der komplett ausverkauften Premiere vor einem Jahr beginnt an diesem Freitag in Putbus der zweite „Festspielfrühling Rügen“. Die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern veranstalten bis zum 24. März 13 Konzerte und zusätzlich sieben Begleitveranstaltungen auf Deutschlands größter Insel.

Dabei werde Johannes Brahms in den Mittelpunkt gerückt, der auf Rügen seine 1. Sinfonie vollendete, wie eine Sprecherin am Donnerstag in Schwerin erläuterte. Diese Sinfonie wird das MDR Sinfonieorchester am Samstagabend unter Leitung von Alondra de la Parra aufführen. Im Rahmen des Konzerts erhält die mexikanische Dirigentin den Dirigentenpreis der Festspiele. Für einige Konzerte gebe es noch Restkarten an der Abendkasse.

Die Festspiele MV erwarten bis zu 3500 Besucher zu ihrem zweiten Festspielfrühling. Im vorigen Jahr kamen zu 13 Konzerten 3200 Besucher.

dpa