Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Franzosen zeigen Bilder aus Konzentrationslagern
Nachrichten Kultur Franzosen zeigen Bilder aus Konzentrationslagern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:07 19.06.2014
Kurator Phillip Aumann im Gespräch mit den Besuchern Frank Adam (r.) und Peter Freygang (l.)
Kurator Phillip Aumann im Gespräch mit den Besuchern Frank Adam (r.) und Peter Freygang (l.) Quelle: Henrik Nitzsche
Anzeige
Peenemünde

2010 besuchten drei französische Autoren die Orte der ehemaligen Konzentrationslager Buchenwald, Mittelbau-Dora und Ellrich. Die Bilder, die seit Mittwoch im Historisch-Technischen Museum (HTM) Peenemünde ausgestellt sind, zeigen, wie sich das Bild der Lager mit der Zeit veränderte. Zu jedem Foto haben sie eine kleine Geschichte geschrieben.

„Das ist eine neue und aktive Auseinandersetzung mit der Vergangenheit“, sagt HTM-Kurator Phillip Aumann. Besonders Mittelbau-Dora steht im Zusammenhang mit Peenemünde. Dorthin wurde im Sommer 1943 die  Raketenproduktion von Peenemünde verlagert, um sie vor Luftangriffen zu schützen.



Henrik Nitzsche