Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Für feines Haar Glätteisen mit 180 Grad verwenden
Nachrichten Kultur Für feines Haar Glätteisen mit 180 Grad verwenden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:37 23.02.2018
Glätteisen sollten nicht zu heiß sein, wenn man feines Haar hat. Quelle: Britta Pedersen
Anzeige
Worms

Feines Haar sollte mit dem Glätteisen im Temperaturbereich um 180 Grad gestylt werden. Dazu rät Jens Dagné von der Friseurvereinigung Intercoiffure Modial.

„Bei dickem, lockigem oder widerspenstigem Haar ist eine höhere Temperatur bis maximal 220 Grad zu wählen“, erklärt der Friseurmeister. Grundsätzlich sollte mit einer niedrigeren Temperaturstufe begonnen werden. „Diese kann schrittweise erhöht werden, bis das gewünschte Ergebnis erreicht wird.“

Anzeige

dpa/tmn

Mehr zum Thema

Während die Schuhe an den Füßen der Männer nun mutiger werden, feiern die Damen ein Wiedersehen mit so manchem Modell der 80er und 90er. Etwa der Pantolette. Aber nichts geht derzeit ohne den Sneaker: Der Turnschuh bleibt ein Dauerbrenner.

19.02.2018

Warum schäumt Duschbad? Und warum macht es sauber? Dafür sorgen die Tenside. Diese Stoffe bringen besondere Eigenschaften mit, weshalb sie in vielen Pflegeprodukten eingesetzt werden.

19.02.2018

Die Schlabberhosen woanders als im Fitnessstudio oder auf der heimischen Couch zu tragen, galt lange Zeit als absolutes No-Go. Doch richtig kombiniert, wird der gemütlichste Kleidungsstil aller Zeiten alltagstauglich.

19.02.2018
Kultur Michel Houellebecq wird 60 Jahre alt - Provokation, Sex und Prophetie
23.02.2018