Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Internet-Terror und Problem-Putin: Rosenmontagszüge in Köln und Mainz
Nachrichten Kultur Internet-Terror und Problem-Putin: Rosenmontagszüge in Köln und Mainz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:16 10.02.2015
Anzeige
Köln

Die beiden Faschingshochburgen Mainz und Köln haben ihre diesjährigen Wagen enthüllt. Der Terror von Paris wird in beiden Städten keine Rolle spielen. Köln hatte zwar einen „Charlie-Hebdo“-Wagen geplant, ihn aber wieder gestoppt, weil Berichte über angebliche Sicherheitsrisiken bei vielen Jecken Angst auslösten. Das Motto heißt in Köln in diesem Jahr „Social Jeck - kunterbunt vernetzt“. Acht Wagen befassen sich mit den Risiken der Smartphone-Ära. Die Mainzer zeigen unter anderem den russischen Präsidenten Wladimir Putin, der im Bärenkostüm am Gashahn dreht.



dpa