Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Jugendblasorchester auf Tour durch Litauen
Nachrichten Kultur Jugendblasorchester auf Tour durch Litauen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:51 23.07.2015
Die Mitglieder des Jugendblasorchesters Grimmen beim Auftritt im litauischen Palanga. Quelle: Volkmar Doß
Anzeige
Grimmen

Das Grimmener Jugendblasorchester ist auf großer Tour. In diesem Jahr hat die Sommerreise die jungen Musiker nach Litauen geführt. Die fast 60 Mädchen und Jungen waren am vergangenen Sonnabend in Grimmen (Vorpommern-Rügen) abgereist. Wobei der Wettergott ihnen nicht hold war: Es goss vom Himmel wie aus Eimern. Das hat sich geändert.

„Wir haben hier herrliches Wetter und alle sind wohlauf“, berichtete Volkmar Doß, Leiter des Jugendblasorchesters, am Mittwoch am OZ-Telefon. Die Musiker hatten bereits in Palanga ein Konzert gegeben und machten gerade in Nida (deutsch: Nidden) Station. „Es sind hier so zwischen 23 und 25 Grad und die meisten sind schon schön braun geworden“, erzählte Volkmar Doß. Am Nachmittag stand dann ein Besuch des Thomas-Mann-Hauses in Nidden auf dem Tagesplan. Danach gab das Blasorchester in Nidden eine Probe seines Könnens.

Anzeige

Am Donnerstag werden die jungen Leute mit ihrem Bus nach Vilnius reisen. „Wir wollen uns die Hauptstadt ansehen“, sagte Volkmar Doß am Telefon. Danach gehe es zurück nach Polen. Dort schauen sich die Musiker Marienburg an, bevor es am Sonnabend wieder Richtung Grimmen geht.



Peter Franke