Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Keine Förderung: Niederdeutsch-Kurs zu preiswert
Nachrichten Kultur Keine Förderung: Niederdeutsch-Kurs zu preiswert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 16.07.2015
Christa Sadewasser, Irmgard Niekrenz, Petra Alms, Brigitte Heise, Marianne Hochgräber und Elfriede Henning üben mit Petra Schwaan-Nandke (r.) verschiedene Reime, Texte und Sprüche auf Niederdeutsch, damit sie sich anschließend mit den Senioren im Pflegeheim in ihrer aus deren Kindheit vertrauten Sprachen unterhalten können. Quelle: Almut Jaekel
Grimmen

Zwölf Pflegekräfte des Kursana-Domizils in Grimmen lernten seit April Plattdeutsch. Kursleiterin war Petra Schwaan-Nandke — bekannt als Referentin...