Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Kerzen zur Kommunion: Lila und Flieder sind Trendfarben
Nachrichten Kultur Kerzen zur Kommunion: Lila und Flieder sind Trendfarben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:11 27.02.2018
Vor der Kommunion können Kinder in manchen Pfarreien die Kerzen verzieren.
Vor der Kommunion können Kinder in manchen Pfarreien die Kerzen verzieren. Quelle: Stephan Jansen
Anzeige
Augsburg

Die Kerze zur Erstkommunion ist nicht einfach nur weiß, sondern meistens bunt verziert. In vielen Pfarreien ist das Verzieren der Kerze durch die Kinder ein Teil der Vorbereitung auf das Fest.

Alternativ können Eltern oder Paten die Kerzen aber auch gestalten lassen. Trendfarben für die verschiedenen Motive in diesem Jahr sind zum Beispiel Lila und Flieder, erklärt die Bayerische Kerzeninnung. Apfelgrün oder Fuchsia kommen ebenfalls zum Einsatz, und zwar meist in Kombination mit Gold oder Silber. Vor allem bei Mädchen beliebt sind Strasssteine als zusätzliches Deko-Element.

Der Name des Kommunionkindes und das Datum der Erstkommunion gehören dabei in der Regel auf die Kerze. Im Mittelpunkt stehen aber meist verschiedene christliche Motive: Das sind zum Beispiel das Kreuz oder die Hostie, die Taube als Symbol des Heiligen Geistes sowie Trauben als Anlehnung an das Gleichnis vom Rebstock im Neuen Testament.

Weitere beliebte Motive sind den Angaben zufolge Wasser als Symbol für Reinigung oder ein Regenbogen mit sieben Farben: eine für jeden Tag der Woche, an der Gott das Kind beschützen soll. Der ebenso oft verwendete Fisch ist ein Geheimzeichen aus dem frühen Christentum, der in den Kirchen bis heute als Symbol zum Einsatz kommt.

dpa/tmn

Mehr zum Thema

Mode kann schrill aussehen und dennoch Tiefgang haben. Mit ihren Kollektionen wollen Mailands Designer auch gesellschaftliche Statements setzen.

23.02.2018

Punk plus Aristokratie plus College: „Very british“ geht Donatella Versace in die Saison Herbst/Winter 2018/19.

24.02.2018

Punk plus Aristokratie plus College: „Very british“ geht Donatella Versace in die Saison Herbst/Winter 2018/19.

24.02.2018