Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Klassischer Blick auf St. Marien in Gefahr
Nachrichten Kultur Klassischer Blick auf St. Marien in Gefahr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:50 03.08.2015
Die etwa 400 Jahre alte Mauer zum Pfarrgrundstück der Mariengemeinde in Greifswald muss dringend saniert werden. Quelle: Eckhard Oberdörfer
Anzeige
Greifswald

Die Mauer an der Schützenstraße, ein Fachwerkhaus und der gewaltige Ostgiebel der Greifswalder Marienkirche bilden ein viel fotografiertes Ensemble. Jetzt droht die Anfang des 17. Jahrhunderts errichtete steinerne Grundstücksbegrenzung umzufallen. Die Altstadtinitiative sammelt Spenden.

Laut dem Kunsthistoriker Dr. Felix Schönrock sind solche Grundstücksmauern inzwischen sehr selten. Die älteste Nachricht vom Bau der Mauer am Pfarrgrundstück von St. Marien stammt von 1607.



Eckhard Oberdörfer