Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur „Königskinder“ und mehr Buchtipps
Nachrichten Kultur „Königskinder“ und mehr Buchtipps
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:30 23.12.2018
Quelle: David Ebener/dpa
Anzeige
Hannover

Sascha Reh: Aurora. Im Schneesturm auf Bornholm sucht Lokalreporter Ole kurz vor Heiligabend nach der Weihnachtsgeschichte. Und findet im Inneren eines Panzers eine ziemlich schräge stille Nacht. Den misanthropischen Helden sperrt der Autor mit der Hebamme Tamara und dem jungen Soldaten Eric zusammen und entfaltet ein tragikomisches Kammerspiel.

Sascha Reh: Aurora Quelle: Verlag

Alex Capus: Königskinder. Der wortkarge Jakob hütet am Vorabend der Französischen Revolution am Hof von Ludwig XVI. Schwester Elisabeth. Aber sein Herz gehört der Großbauerntochter Marie, die er nicht heiraten darf, daheim im Greyerzerland. Wie die – historisch belegten – Figuren noch zusammenkommen, flicht Capus mit knorriger Fabulierlust in die höfische Kulisse und in die erhitzte Zeit.

Alex Capus: Königskinder Quelle: Verlag

James Leo Herlihy: Midnight Cowboy. Mit Hut und Cowboystiefeln zieht Joe Buck nach New York, um der Welt das Leben abzutrotzen, das ihm seine lieblose Kindheit vorenthalten hat. Herlihy landete mit der Geschichte des Tellerwäscher-Beaus, der davon träumt, einsame reiche Damen zu beglücken, 1965 einen Bestseller. Nun ist er in neuer Übersetzung zu entdecken.

James Leo Herlihy: Midnight Cowboy Quelle: Verlag

Von Ruth Bender

Wie Hape Kerkeling wurde, was er ist: Regisseurin Caroline Link lässt in „Der Junge muss an die frische Luft“ (Kinostart am 27. Dezember) Komik und Tragik wunderbar verschmelzen.

23.12.2018

Früher war mehr Besinnlichkeit - wie das Fest trotzdem gelingt: ein Fragenkatalog

Ein opulenter Band würdigt den n Rostock lebenden Zeichner und Grafiker Jochen Bertholdt.