Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Komitee soll 200. Geburtstag John Brinckmans vorbereiten
Nachrichten Kultur Komitee soll 200. Geburtstag John Brinckmans vorbereiten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:02 25.05.2013
John Brinckman
Anzeige
Güstrow

Das betonte Wolfgang Siegmund (58), 1. Vorsitzender des Vereins, vor der morgigen Jahrestagung der John Brinckman Gesellschaft in der Güstrower Tuchhalle. Er ließ wissen, dass auf der Jahrestagung der Vorschlag unterbreitet werde, aus Anlass des Brinckman-Jahres ein Komitee zu bilden, das das Jubiläum würdig vorbereiten soll.

Zur Beratung werden Mitglieder aus verschiedenen Teilen Deutschlands, Vertreter von Vereinen, die der Gesellschaft angehören, und befreundete Vereine erwartet. Mit 94 Jahren ist dabei der Lüneburger Jörg Wangerin das älteste Mitglied der Gesellschaft. Gemeinsam mit Anna-Margarete Zdrenka wird er im Verlauf der Veranstaltung einen kürzlich erschienenen Band mit Briefen, Dokumenten und Texten zu Brinckman vorstellen. Der Folgeband sei bereits in Arbeit und werde voraussichtlich 2015 im Schuster-Verlag in Leer herauskommen, kündigte Wolfgang Siegmund an. Mit diesen Publikationen werde ein bedeutsamer Beitrag zur Erforschung von Leben und Werk des in Rostock geborenen Brinckman geleistet, betonte der Vereinschef.

Werner Geske

Stellenabbau, schlechte Arbeitsbedingungen, Sparmaßnahmen: Die Zukunftssicherung der deutschen Theater steht im Mittelpunkt der zweitägigen Jahrestagung des Deutschen Bühnenvereins, die gestern in Kiel begann.

25.05.2013

Neues Buch des Berliner Fotografen Harald Hauswald dokumentiert den Alltag in den letzten Jahren der DDR. Etliche Bilder entstanden auf der Insel Hiddensee.

25.05.2013

Es bleibt spannend, wer die Trophäe des Filmfestivals gewinnt. Preiswürdig wären gleich mehrere Werke.

25.05.2013