Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Intendant der Vorpommerschen Landesbühne muss gehen: Fressen und gefressen werden
Nachrichten Kultur

Kommentar: Warum die Entlassung von Schneider ein normaler Vorgang ist

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:30 23.08.2021
Martin Schneider, ehemaliger Intendant der Vorpommerschen Landesbühne Anklam, muss gehen. Es steht einem Theater zu, sich von seinem Intendanten zu trennen, meint OZ-Reporter Michael Meyer.
Martin Schneider, ehemaliger Intendant der Vorpommerschen Landesbühne Anklam, muss gehen. Es steht einem Theater zu, sich von seinem Intendanten zu trennen, meint OZ-Reporter Michael Meyer. Quelle: Hannes Ewert
Anklam

Es mag brutal klingen: Aber das, was an der Vorpommerschen Landesbühne passiert, ist ein normaler Vorgang. Es steht einem Theater zu, sich von seinem...