Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Kulturförderpreis für „Die Eckigen“
Nachrichten Kultur Kulturförderpreis für „Die Eckigen“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:45 20.11.2014
Während der  Ehrung in Schwerin: Der Chef der Stralsunder Theatergruppe „Die Eckigen“ Gerd Franz Triebenecker, Kultusminister Mathias Brodkorb, Schauspieler Herbert Hersel, Ministerpräsident Erwin Sellering, die Schauspieler Steven Zöpfken, Stefan Vogel, Klaus-Dieter Mattern, Wolfgang Schultz und Jenny Stoll (v.l.)
Während der  Ehrung in Schwerin: Der Chef der Stralsunder Theatergruppe „Die Eckigen“ Gerd Franz Triebenecker, Kultusminister Mathias Brodkorb, Schauspieler Herbert Hersel, Ministerpräsident Erwin Sellering, die Schauspieler Steven Zöpfken, Stefan Vogel, Klaus-Dieter Mattern, Wolfgang Schultz und Jenny Stoll (v.l.) Quelle: Cornelius Kettler
Anzeige
Stralsund

Das Theater für Menschen mit Behinderungen „Die Eckigen“ aus Stralsund ist am Mittwoch in Schwerin mit dem Kulturförderpreis des Landes Mecklenburg-Vorpommern ausgezeichnet worden.

Eine  Gruppe von Schauspielern sowie ihr künstlerischer Leiter Gerd Franz Triebenecker nahmen die Auszeichnung aus den Händen von Ministerpräsident Erwin Sellering und Kultusminister Mathias Brodkorb entgegen.

Außerdem spielten sie während des Festakts das Stück „Der Sturm“ frei nach William Shakespeare.

„Die Eckigen“ teilen sich den Förderpreis mit der Pommerschen Literaturgesellschaft. Der Kulturpreis des Landes geht an den Filmemacher Dieter Schuhmann.



Jens-Peter Woldt