Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Kunstwerke zum Ausleihen für kleines Geld
Nachrichten Kultur Kunstwerke zum Ausleihen für kleines Geld
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:24 08.04.2015
Thomas Fehling (40), Projektmitarbeiter in der Galerie im Ribnitz Kloster, mit dem Artothek-Katalog.
Thomas Fehling (40), Projektmitarbeiter in der Galerie im Ribnitz Kloster, mit dem Artothek-Katalog. Quelle: Edwin Sternkiker
Anzeige
Ribnitz-Damgarten

Kunstwerke ausleihen für wenig Geld. In Ribnitz-Damgarten (Vorpommern-Rügen) ist das möglich. Dank der Artothek. Die gibt es seit 1994 und hat ihr Domizil seit 2014 in der Galerie im Kloster. Fast alle Künstler aus der Region sind hier vertreten.

Allerdings ist die Artothek im Laufe der Jahre „eingeschlafen“. Jetzt habe man sie wiederbelebt, sagt Gabi Raskop (55), die Leiterin der Galerie im Kloster. Die Bestände der Artothek wurden aufgearbeitet und sind in der ersten Etage der Galerie zu sehen.

Aktuell sind es über 200 Arbeiten der insgesamt 261 Werke umfassenden städtischen Kunstsammlung, die ausgeliehen werden können. „Ein solches Angebot gibt es in Mecklenburg-Vorpommern meines Wissens nur in Ribnitz-Damgarten“, sagt Raskop.



Edwin Sternkiker