Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Malerin stellt im Heimatmuseum aus
Nachrichten Kultur Malerin stellt im Heimatmuseum aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:02 20.10.2015
Malerin Anke Rössing ter Vehn stellt ab Mittwochabend im Grimmener Heimatmuseum 37 ihrer neuesten Werke aus.
Malerin Anke Rössing ter Vehn stellt ab Mittwochabend im Grimmener Heimatmuseum 37 ihrer neuesten Werke aus. Quelle: Anja Krüger
Anzeige
Grimmen

In ihrer Wahlheimat Grimmen (Vorpommern-Rügen) lädt Anke Rössing ter Vehn (76) am Mittwochabend um 17 Uhr zu ihrer Ausstellungseröffnung in das Heimatmuseum ein.

Es ist die erste Ausstellung der gebürtigen Münchnerin in den ostdeutschen Bundesländern. Gezeigt werden 37 ihrer neuesten Werke - 12 Zeichnungen und 25 Ölbilder auf Leinwand sowie Jute in verschiedenen Größen.

Seit 1987 ist Anke Rössing ter Vehn freischaffende Malerin. Begonnen hat sie mit der Malerei 1978 in der ältesten deutschen Malerkolonie in Willingshausen, unterrichtete ab 1980 selbst in der Kolonie. Es schloss sich 1982 ein Studium der Malerei an der Kunstakademie in Kassel an. Seit 2013 lebt die heute 76-Jährige in Grimmen.



Krüger, Anja