Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Molenfußgebäude wird zum Kunsttempel
Nachrichten Kultur Molenfußgebäude wird zum Kunsttempel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:36 12.05.2015
Metallplastiker Mario Kusel positioniert seinen „Wellenreiter“ im Molenfußgebäude des Sassnitzer Stadthafens. So heißt sein aus Stahl und Stein gestaltetes Kunstwerk.
Metallplastiker Mario Kusel positioniert seinen „Wellenreiter“ im Molenfußgebäude des Sassnitzer Stadthafens. So heißt sein aus Stahl und Stein gestaltetes Kunstwerk.
Anzeige
Sassnitz

An der längsten Außenmole Europas im Sassnitzer Stadthafen können Rügen-Besucher die Kunst-Szene der Insel näher kennenlernen. Dafür sorgen 15 Künstler von der Insel und aus der Region. Sie haben mit ihren Kunstwerken im Molenfußgebäude eine gemeinsame Ausstellung gestaltet, die am Dienstag, dem 12. Mai, eröffnet wird.

Diese Exposition hat bereits Tradition. Im Jahr 2006 schlossen sich Insel-Künstler erstmals zu einem Netzwerk zusammen, um im Stadthafen einen Einblick in ihr Schaffen zu gegeben. In diesem Jahr erlebt die Ausstellung, an der sich unter anderem Metallplastiker, Grafiker, Kunstfotografen, Keramiker und Silberschmiede beteiligen, bereits ihre zehnte Auflage. Besucher können die Kunstwerke nicht nur in Augenschein nehmen, sondern Exponate als exklusive Erinnerung an den Rügen-Urlaub auch erwerben. Die Ausstellung ist täglich bis zum 18. Oktober geöffnet.



Udo Burwitz