Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur „Mr. Peabody & Sherman“: Rasantes 3D-Abenteuer
Nachrichten Kultur „Mr. Peabody & Sherman“: Rasantes 3D-Abenteuer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:08 03.03.2014
Sherman (l.) und Mr. Peabody müssen viele Abenteuer bestehen. Foto: DreamWorks Animation L.L.C./Twentieth Century Fox
Sherman (l.) und Mr. Peabody müssen viele Abenteuer bestehen. Foto: DreamWorks Animation L.L.C./Twentieth Century Fox
Anzeige
Berlin

Shermans Leben ist alles andere als normal. Sein Adoptivvater ist nicht nur ein Universalgenie, sondern auch noch ein Hund. Dieser Mr. Peabody hat eine Zeitmaschine entwickelt, mit der Vater und Sohn durch die Geschichte reisen.

Und obwohl es strengstens verboten ist, lässt Sherman seine zickige Klassenkameradin Penny den Zeitomat ausprobieren. Ein Abenteuer durch die Geschichte beginnt.

„König der Löwen“-Regisseur Rob Minkoff liefert mit „Die Abenteuer von Mr. Peabody & Sherman“ ein rasantes Animationsspektakel ab, das sicher nicht als Geschichtslektion durchgeht, dafür aber als amüsante Komödie - mit durchaus nachdenklichen Tönen.

(Die Abenteuer von Mr. Peabody & Sherman, USA 2013, 92 Min., FSK ab 0, von Rob Minkoff, deutsche Stimmen: Matze Knop, Thomas Rath, Andrea Sawatzki, Christian Berkel, Hella von Sinnen)



dpa