Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Museum eröffnet gläsernen Aufzug
Nachrichten Kultur Museum eröffnet gläsernen Aufzug
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:07 16.05.2015
Auf dem Dach des Kraftwerks in Peenemünde gibt es nun eine Aussichtsplattform.
Auf dem Dach des Kraftwerks in Peenemünde gibt es nun eine Aussichtsplattform.
Anzeige
Peenemünde

Nun können Peenemünde-Besucher auf das Dach der Denkmallandschaft gelangen. Am Montag wird im Kesselhaus des Kraftwerks der neue gläserne Aufzug eröffnet, der Gäste des Museums auf die 34 Meter hohe Aussichtsplattform bringt.

Von dort gibt es einen herrlichen Blick auf Peenemünde und Umgebung.

Die Eröffnung der 1,5 Millionen-Euro-Investition ist an eine zweitägige Fachtagung gekoppelt, die sich am Montag und Dienstag mit dem Thema „NS-Großanlagen und Tourismus - Chancen und Grenzen der touristischen Vermarktung und Nutzung von Orten des Nationalsozialismus“ beschäftigt.

Parallel dazu wird am Montag die Ausstellung „Mischlinge“ eröffnet. Der deutsch-amerikanische Fotograf Marc Erwin Babej hat 70 Jahre nach dem Ende des NS-Systems Menschen an Orten nationalsozialistischen Bauens fotografiert. 18 Bilder werden in der Turbinenhalle des Kraftwerks in Peenemünde gezeigt.



Henrik Nitzsche