Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Musik 90er-Revival beschert Jasmin Wagner volle Mailbox
Nachrichten Kultur Musik 90er-Revival beschert Jasmin Wagner volle Mailbox
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:16 21.01.2018
Jasmin Wagner beim 45. Deutschen Filmball in München. Quelle: Matthias Balk
München

Das aktuelle 90er-Revival geht an Musikerin Jasmin Wagner (37) nicht spurlos vorbei. „Man muss sich das so vorstellen, dass meine Mailbox eigentlich jedes Wochenende voll gegrölt wird von Freunden, die auf 90er-Partys meine Hits hören und dann sagen: "Hey hör mal!"“, sagte Wagner am Rande des Deutschen Filmballs am Samstag in München.

Unter dem Künstlernamen Blümchen hatte die Sängerin vor mehr als 20 Jahren mit Liedern wie „Herz und Herz“ und „Boomerang“ regelmäßig die deutsche Hitparade erklommen. Nach dieser Zeit sehne sie sich trotzdem nicht zurück. „Ich vermisse die 90er nicht, weil es schön ist im Hier und Heute“, sagte Wagner, die mittlerweile als Schauspielerin auf der Bühne steht: „Aber ich freue mich, dass die Leute so viel Freunde an den ganzen Songs haben und ich so viel positives Feedback bekomm.“

dpa

Mehr zum Thema

Thomas Quasthoff hat seine Stimme wiedergefunden. Für ein neues Album interpretiert der Bass-Bariton einige Jazz-Klassiker.

17.01.2018

Hollywood-Flair in München: Werner Herzog, Diane Kruger und Fatih Akin wurden am Freitag beim Bayerischen Filmpreis gefeiert.

20.01.2018

Seit Jahrzehnten holt Woody Allen die größten Stars vor seine Kamera. Nun wenden sich viele Kollegen von der Regie-Ikone ab. Könnten alte Missbrauchsvorwürfe seiner Adoptivtochter seine Karriere beenden?

21.01.2018

Nach längerer Fernbeziehung das große Glück: Sänger Ed Sheeran will heiraten - zumindest seine Verlobung hat er schon bekannt gegeben.

21.01.2018
Musik «Wir sind sehr glücklich» - Ed Sheeran ist verlobt

Der britische Popmusiker Ed Sheeran (26) hat sich mit seiner Freundin Cherry Seaborn verlobt.

20.01.2018

Eine Überdosis an Medikamenten ist die Ursache für den Tod des Musikers Tom Petty im Oktober vergangenen Jahres. Das hat der zuständige Chefpathologe nun mitgeteilt.

20.01.2018