Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Musik Drake ist der „König der Pop-Welt“
Nachrichten Kultur Musik Drake ist der „König der Pop-Welt“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:22 24.10.2018
Der kanadische Rapper Drake bricht alle Rekorde. Quelle: Chris Pizzello
Anzeige
New York

Der kanadische Rapper Drake hat einen weiteren Beatles-Rekord gebrochen. Drake platzierte dieses Jahr zwölf Hits in den obersten zehn Rängen der US-Charts, wie das Magazin „Billboard“ berichtete. Die Beatles waren beim Durchbruch ihrer musikalischen Karriere 1964 auf elf Singles in den Top-Ten gekommen.

Im Juli war Drake bereits mit sieben Singles gleichzeitig in den obersten zehn Rängen - den Rekord hielten zuvor die Beatles mit fünf zeitgleichen Top-Ten-Platzierungen. Drake „zementiert seine Unausweichlichkeit“, schrieb der „Rolling Stone“. „Drake ist der König der Pop-Welt, und all das vor seinem 32. Lebensjahr.“

Zu seinen größten Hits zählen „One Dance“, „Work“ und „Marvins Room“. Er feiert an diesem Mittwoch seinen 32. Geburtstag.

dpa

Zuletzt war Tina Turner 2009 im Rahmen ihrer Abschiedstournee offiziell in Deutschland. Für ein neues Musical, das im März 2019 Premiere in Hamburg feiert, kehrt sie nun zurück - und präsentiert die Bühnendarstellerin ihrer Lebensgeschichte.

23.10.2018

Zuletzt war Tina Turner 2009 im Rahmen ihrer Abschiedstournee offiziell in Deutschland. Für ihr neues Musical, das im März 2019 Premiere in Hamburg feiert, besucht sie schon jetzt die Hansestadt.

23.10.2018

In den letzten Jahren haben sich The BossHoss zu einem Top-Act entwickelt. Der damit verbundende Ruhm hat aber Auswirkungen auf die Bewegungsfreiheit.

23.10.2018