Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Musik Ehemaliger Gitarrist der Allman Brothers gestorben
Nachrichten Kultur Musik Ehemaliger Gitarrist der Allman Brothers gestorben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:06 28.02.2013
Anzeige
New York

Er habe seit zwei Jahren an der unheilbaren Krankheit ALS (Amyotrophe Lateralsklerose) gelitten. Die Krankheit zerstört Nervenzellen im Rückgrat und lähmt Muskeln im Körper. Toler sei am Montag in seinem Haus in Sarasota (US-Bundesstaat Florida) gestorben, hieß es auf der Webseite des Musikers.

Toler war von 1979 bis 1982 Mitglied der Allman Brothers. Danach spielte er in verschiedenen Bands, noch 2009 brachte er ein Album mit der Toler/Townsend Band heraus.

dpa

Seit fast eineinhalb Jahren ruhen die Arbeiten auf der Baustelle der Elbphilharmonie. Jetzt steht eine Einigung zum Weiterbau unmittelbar bevor.Schon jetzt gibt es in Hamburg eindrucksvolle „Elbphilharmonie Konzerte“ - nur leider nicht in der Elbphilharmonie.

28.02.2013

Herbert Grönemeyer ist stur. So stur, dass er einfach auf Englisch weitermacht. „Deutsch“ rufen die Fans im ausverkauften New Yorker Irving Plaza Theater und fordern lautstark die Klassiker: „Männer!“, „Bochum!“, „Alkohol!“.

04.03.2013

Popstar Robbie Williams (39) hat seine eigene Modekollektion erstmals in Deutschland vorgestellt. Hunderte kreischende Fans und zahlreiche Fotografen kamen am Dienstagabend zu dem wortlosen Auftritt des Sängers im Berliner Luxushaufhaus Kadewe .

28.02.2013