Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Musik Großer Applaus für Villazóns „Don Pasquale“ in Düsseldorf
Nachrichten Kultur Musik Großer Applaus für Villazóns „Don Pasquale“ in Düsseldorf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:04 30.04.2017
Kunstvolles Bühnenbild: Donizettis „Don Pasquale“. Quelle: Thilo Beu/deutsche Oper Rhein
Anzeige
on Düsseldorf

Startenor Rolando Villazón ist in Düsseldorf als Regisseur gefeiert worden. An der Deutschen Oper am Rhein hatte am Samstagabend die komische Oper „Don Pasquale“ von Gaetano Donizetti Premiere, bei der Villazón (45) Regie führte.

Mit 10 Minuten Schlussapplaus bedankte sich das begeisterte Publikum bei hochkarätigen Sängern, Orchester und Regisseur Villazón. Der weltberühmte mexikanische Tenor hatte die Handlung der 1843 uraufgeführten Oper in die Kunstszene der 1970er Jahre verlegt und mit einigem Klamauk aufgepeppt - Hippies, Joints und freie Liebe inklusive.

Das Thema von „Don Pasquale“ - ein reicher alter Mann heiratet eine schöne junge Frau und bleibt als gehörnter Ehemann zurück - ist ein altbekanntes Motiv in der Komödienliteratur. In Villazóns Inszenierung ist der reiche Mann ein alternder Kunstsammler (Lucio Gallo). Seine junge Frau Norina spielte überzeugend Nachwuchsstar Elena Sancho Pereg. Die quirlige Zweieinhalb-Stunden-Inszenierung war voller Anspielungen auf die Kunststars der 70er Jahre - von Andy Warhol bis zu Gilbert & George.

Villazón hat bereits verschiedene Opern in Lyon, Baden-Baden, Wien und Berlin in Szene gesetzt.

dpa

Mehr zum Thema

Eigentlich sollte seine Las-Vegas-Show weitergehen, aber von seinem Südamerika-Trip kehrte Elton John schwer erkrankt zurück. Inzwischen ist der Musiker auf dem Weg der Besserung, muss sich aber schonen.

25.04.2017

Überirdische Kräfte seien mit im Spiel, meint Udo Lindenberg, der von Erfolg zu Erfolg eilt. Kurz vor dem Start seiner Tournee wurde er jetzt für sein letztes Album mit Doppelplatin ausgezeichnet.

28.04.2017

In „Fast & Furious“ ist er ein Freund schneller Autos, aber er mag auch schnelle Beats: Schauspieler Vin Diesel überrascht mit seinem Debüt als Rapper.

28.04.2017

Mahlers „Achte“ ist mit ihrer Klangkraft von drei Chören, Riesenorchester und acht Solisten ein gigantisches Werk, das normale Konzertsäle sprengt. Hamburgs Staatsoper präsentierte das Werk daher mit zusätzlicher Licht-Installation in der neuen Elbphilharmonie.

29.04.2017

City holte als erste DDR-Rockband eine Goldene Schallplatte im Westen - mit einem siebenminütigen Stück samt ausgiebiger Geigensoli. „Am Fenster“ ist jetzt 40 Jahre alt und darf bei der aktuellen Tournee nicht fehlen. Doch die Band bringt auch Neues.

29.04.2017

Am Ende stehen vielen Musikern und auch etlichen Gästen die Tränen in den Augen. Nach fünfjähriger Umbauzeit hat Dresden seinen Kulturpalast im Herzen der Stadt wieder. Der Jubel ist groß.

29.04.2017