Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Musik Helene Fischers „Atemlos“ hält Download-Rekord
Nachrichten Kultur Musik Helene Fischers „Atemlos“ hält Download-Rekord
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:52 18.01.2018
Helene Fischer ist Deutschlands Superstar. Quelle: Carl Seidel
Baden-Baden

Die Schlagersängerin Helene Fischer (33) hält mit ihrem Hit „Atemlos durch die Nacht“ nach wie vor den Download-Rekord in Deutschland. Das gab GfK Entertainment am Donnerstag im Rahmen einer Mitteilung zu Fischers Rekorden in den Offiziellen Deutschen Charts bekannt.

Das 2013 veröffentlichte Lied habe bis jetzt rund eine Million Downloads verzeichnet und liege vor „Wake Me Up“ des schwedischen DJs Avicii sowie „Ai Se Eu Te Pego“ von Michel Teló, sagte ein Sprecher von GfK Entertainment der dpa.

Kein Stück wurde demnach seit Beginn der Musik-Downloaderfassung von GfK im Jahr 2006 häufiger heruntergeladen.

Bei den Alben liegt Helene Fischer aber nur fast vorne. „Farbenspiel“ ist zwar das am häufigsten heruntergeladene Album eines deutschen Künstlers - mit rund einer Viertelmillion Downloads - , wird aber von der britischen Sängerin Adele und ihrem Werk „21“ geschlagen.

Mit insgesamt 3,8 Millionen heruntergeladenen Songs und Alben ist Helene Fischer aber Spitze unter allen deutschen Künstlerinnen und Künstlern.

Der Mitteilung zufolge ist Helene Fischer mit 215 Millionen Abrufen auch die meistgestreamte deutsche Sängerin. Ihre beliebtesten Songs im Musik-Streaming sind demnach „Atemlos durch die Nacht“, „Herzbeben“ und „Ich will immer wieder... dieses Fieber spür'n“.

Von allen Künstlerinnen international wurde laut GfK Entertainment in Deutschland nur Rihanna mehr gestreamt.

In Deutschlands Nachbarländern Schweiz und Österreich ist „Atemlos durch die Nacht“ zwar nicht der meistgeladene Track überhaupt, hält aber den Rekord als „der am häufigsten heruntergeladene deutschsprachige Song“, wie es von GfK Entertainment hieß.

dpa

Mehr zum Thema

„Lauter als Bomben“ heißt das neue Album der Donots. Die Punkband aus Ibbenbüren bezieht klar Stellung gegen rechten Populismus und Kriegstreiberei. Das Quintett beweist: Deutschland hat noch mehr zu bieten als Ärzte und Toten Hosen.

21.02.2018

Viele einstige Teilnehmer des Menuhin-Wettbewerbs haben international Karriere gemacht, darunter Julia Fischer, Isabelle van Keulen oder Daishin Kashimoto, heute 1. Konzertmeister der Berliner Philharmoniker.

15.01.2018

Mal eben was im Netz checken - was ein kurzer Handgriff sein soll, wird mitunter zur Hängepartie samt Warterei. Grund: langesames Internet. Die Bundesnetzagentur hat dieses Problem nun analysiert - das Ergebnis ist für die Branche nicht schmeichelhaft.

17.01.2018

Wenn der Begriff Urgewalt jemals für eine Stimme in der Rockmusik passte, dann bei Janis Joplin. Hinter deren rauer Performance und wildem Lebensstil verbarg sich eine sehr verletzliche Seele. Joplin starb 1970 mit nur 27 Jahren. Am 19. Januar wäre sie 75 geworden.

21.02.2018

Er war der letzte Überlebende der Kultbesetzung. Nun ist der britische Gitarrist „Fast“ Eddie Clarke überraschend im Alter von 67 Jahren gestorben.

18.01.2018

Das schwedische Duo First Aid Kit hat sich offenbar mit dem Ruhm angefreundet, der ihnen spätestens seit „Stay Gold“ (2014) zuteilgeworden ist.

18.01.2018