Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Musik José Carreras sammelt Millionen für die Leukämie-Bekämpfung
Nachrichten Kultur Musik José Carreras sammelt Millionen für die Leukämie-Bekämpfung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:51 15.12.2017
Ex-Kicker und Neu-Unternehmer Philipp Lahm auf dem roten Teppich.
Ex-Kicker und Neu-Unternehmer Philipp Lahm auf dem roten Teppich. Quelle: Ursula Düren
Anzeige
München

Der spanische Startenor José Carreras (71) hat mit einer Benefizgala mehr als 3,2 Millionen Euro für den Kampf gegen Leukämie gesammelt. Das teilte die Deutsche José Carreras Leukämie-Stiftung am Freitag mit.

In München standen dafür unter anderem US-Sängerin Anastacia, Stargeiger David Garrett, Schlagerstar Roland Kaiser und die Pop-Sängerin Katie Melua auf der Bühne. Der Sender Sat.1 Gold strahlte die Veranstaltung aus, die zum ersten Mal in der bayerischen Hauptstadt stattfand.

Der Opernsänger war 1987 selbst an Blutkrebs erkrankt. Er konnte ihn aber nach einer Knochenmarktransplantation besiegen. Seitdem engagiert er sich für die Forschung und bessere Heilmethoden. Die Benefizgala fand bereits zum 23. Mal statt. Insgesamt kamen bislang mehr als 200 Millionen Euro zusammen.

dpa

Mehr zum Thema

Zuletzt hieß es, der Sänger würde immer schwächer. Nach eineinhalb Jahren aber wurde endlich ein Spenderherz für Salvador Sobral gefunden.

10.12.2017

Sein Schicksal bewegte viele Menschen: Nun hat Moderator Jimmy Kimmel seinen herzkranken Sohn mit in seine Sendung gebracht - auch um erneut an die Politik zu appellieren.

12.12.2017

Wer will noch mal, wer hat noch nicht: Auch Jürgen Vogel hätte eventuell Interesse am „Tatort“.

12.12.2017