Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Musik Kee of Hearts Kee of Hearts (Frontiers Music)
Nachrichten Kultur Musik Kee of Hearts Kee of Hearts (Frontiers Music)
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 21.09.2017
Anzeige

Kee of Hearts ist eine neue Band um den deutschen Sänger Tommy Heart und den schwedischen Gitarristen Kee Marcello. Heart ist Sänger von Fair Warning und intonierte einst die Zeile „Für das Beste im Mann“ für einen Rasierklingenhersteller. Marcello dürfte noch als Ersatzgitarrist von Europe im Gedächtnis sein, als John Norum Ende der 80er ausgestiegen war. Morgen veröffentlichen beide gemeinsam mit Produzent Alessandro Del Vecchio ihr selbst betiteltes Debüt. Musikalisch ist ein gefälliges Melodic-Rock-Projekt entstanden, das keine Ausfälle aufweist und so auch in den späten 80ern erschienen sein könnte, erinnert es doch hin und wieder an den Sound von Bon Jovi. Als besonders eingängig sind Ohrwürmer, wie „Mama don’t cry“, „Stranded“ oder „Edge of Paradise“ zu nennen, die Hit- und Radiopotenzial haben.

Ove Arscholl

Viel hat sich nicht verändert bei OMD: Die beiden Soundtüftler Andy McClusky und Paul Humphreys haben ihren Achtziger-Jahre-Sound konserviert. Aber mit Geschmack!

21.09.2017

Gothic aus Thüringen – gibt’s nicht so oft. Sollte es anfangs auch gar nicht sein, denn The Fright wurden 2002 als Horrorpunk-Band gegründet. War wohl nix. Jetzt also Düsterrock.

21.09.2017

Drei junge Frauen aus Indonesien wollen mit ihrer Metalband Voice of Baceprot lautstark internationalen Ruhm erlangen

21.09.2017