Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Musik Mousse T.: „Meine Stimme klingt nicht gut“
Nachrichten Kultur Musik Mousse T.: „Meine Stimme klingt nicht gut“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:55 10.04.2018
Mousse T. überlässt die Gesangsparts lieber den Gastsängern. Quelle: Peter Steffen
Anzeige
Hannover

Musikproduzent und DJ Mousse T. singt auf seinem dritten Album wieder nicht selbst. „Meine Stimme klingt nicht gut. Bevor ich mich selbst vors Mikro stelle, hole ich mir lieber Künstler, die toll singen können“, sagte der 51-Jährige der Deutschen Presse-Agentur.

Irgendwann mal seine Songs höchstpersönlich zu interpretieren will der Juror der RTL-Show „Deutschland sucht den Superstar“ aber nicht ausschließen. „Ich habe mittlerweile gelernt: 'Never say never'. Es gibt heute ja viele technische Möglichkeiten.“ Background-Gesänge habe er schließlich auch schon gemacht.

Das am Freitag (13.4.) erscheinende erste eigene Album seit 14 Jahren trägt den Titel „Where Is Lhe Love“. Es enthält 19 Tracks mit dem für Mousse T. typischen Mix aus Soul, Funk und Disco. Mit dabei sind langjährige Weggefährten wie die Sänger Andrew Roachford und Emma Lanford. Hinzu kommen unter anderem Reggae-Star Maxi Priest, Rapper Speech von Arrested Development oder Soulsängerin Leela James.

dpa

Mehr zum Thema

Quasi über Nacht wurde Felix Jaehn zum international erfolgreichen DJ, schaffte es mit seinem Remix des Songs „Cheerleader“ sogar bis an die Spitze der US-Charts. Nun startete er in Hamburg seine neue Tour.

06.04.2018

Trotz Weggabe nach Geburt bringt der Musiker seiner Mutter Respekt entgegen. Es sei aber ein langer Weg gewesen, die Geschichte seiner Kindheit anzu nehmen, sagt er.

06.04.2018

Einzelausstellungen bekommen Musiker oft postum oder wenn ihre besten Zeiten vorbei sind. Das Grammy-Museum hält das nicht davon ab, Taylor Swift eine eigene Schau zu widmen. Der Lobgesang auf eine 28-jährige Sängerin in ihrer Hochphase hinterlässt einen komischen Beigeschmack.

07.04.2018

Es ist da, das Silbermond-Baby. Die Sängerin der Band, Stefanie Kloß, und der Gitarrist Thomas Stolle sind Eltern eines Sohnes geworden. Die Fans gratulieren.

13.04.2018
Musik Deutschland-Tourauftakt - Noel Gallagher überzeugt in Hamburg

Der britische Sänger und Gitarrist spielte neben seinem Solo-Repertoire auch Songs seiner ehemaligen Band Oasis. Das Publikum sang mit.

13.04.2018

Einzelausstellungen bekommen Musiker oft postum oder wenn ihre besten Zeiten vorbei sind. Das Grammy-Museum hält das nicht davon ab, Taylor Swift eine eigene Schau zu widmen. Der Lobgesang auf eine 28-jährige Sängerin in ihrer Hochphase hinterlässt einen komischen Beigeschmack.

07.04.2018