Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Musik Robin Thicke ist Vater einer Tocher geworden
Nachrichten Kultur Musik Robin Thicke ist Vater einer Tocher geworden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:48 26.02.2018
Robin Thicke freut sich über ein Töchterchen.
Robin Thicke freut sich über ein Töchterchen. Quelle: Ian Langsdon
Anzeige
Los Angeles

Der Sänger Robin Thicke (40, „Blurred Lines“) und seine Freundin, das Model April Love Geary (23), sind Eltern geworden. Der US-Musiker postete in der Nacht zum Sonntag (Ortszeit) bei Instagram ein Video von sich und Tochter Mia Love.

„Am 22.2. um 13:33 Uhr wurde Mia Love Thicke geboren“, schrieb der Schauspieler dazu. „Danke Gott und April Love!“. In dem Video sieht man Thicke in einem Krankenhauszimmer, wie er das Kind in seinen Armen wiegt. Er singt seiner Tochter leise etwas vor und küsst sie auf die Stirn.

Es ist das erste gemeinsame Kind des Paares. Der Sänger hat bereits einen sieben Jahre alten Sohn aus seiner Ehe mit der Schauspielerin Paula Patton („Mission: Impossible - Phantom Protokoll“). Thicke und Patton hatten im Februar 2014 nach acht Jahren Ehe ihre Trennung bekanntgegeben. 

dpa

Mehr zum Thema
Panorama Back-Kunstwerke in New York - Miriam Milord ist die Bäckerin der Stars

Ob Justin Bieber, Rihanna oder der Kardashian-Klan - Miriam Milord hat für sie alle schon Kuchen gebacken. Die Düsseldorferin entwirft in ihrem New Yorker Laden die verrücktesten Back-Kunstwerke. Was im Internet vor allem nach buntem Spaß aussieht, ist harte Arbeit.

22.02.2018

Sängerin Jennifer Lopez verleiht der Freude über den Geburtstag ihrer Zwillinge auf Instagram Ausdruck.

23.02.2018

Conchita Wurst kann sich auch eine Karriere als Mann vorstellen. „Ich weiß, dass es irgendwann passieren wird, denn ich habe so viele Interessen, die ich ausprobieren ...

24.02.2018
25.02.2018
24.02.2018