Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Musik Thomas Quasthoff nach langer Pause wieder im Aufnahmestudio
Nachrichten Kultur Musik Thomas Quasthoff nach langer Pause wieder im Aufnahmestudio
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:41 17.01.2018
Thomas Quasthoff kann endlich wieder glücklich sein. Quelle: Herbert Neubauer
Berlin

Der Bass-Bariton Thomas Quasthoff (58) nimmt nach einer jahrelangen Pause wieder eine Gesangs-CD auf. Im Mai erscheine eine Neuproduktion mit Jazz-Klassikern, teilte die Plattenfirma Sony Classical in Berlin mit.

Begleitet wird Quasthoff von der NDR Bigband und seinem Trio um Frank Chastenier, Dieter Ilg und Wolfgang Haffner.

Quasthoff hatte 2012 seinen Rückzug als klassischer Liedsänger bekanntgegeben. Auslöser war der Tod seines Bruders Michael. Ihm sei buchstäblich die Stimme weggeblieben. Zum Glück sei seine Stimme nach und nach zurückgekehrt. „Und heute stehe ich hier als sehr glücklicher Mensch und widme dieses neue Album meinem Bruder Michael“, erklärte der mit drei Grammys ausgezeichnete Sänger.

dpa

Mehr zum Thema

Mit dem Preis werden seit 1955 Komponisten, Textdichter und Interpreten ausgezeichnet, die sich um die deutsche Unterhaltungsmusik verdient gemacht haben, zu den Preisträgern der Vorjahr gehören nicht zuletzt Udo Jürgens, Udo Lindenberg, Annette Humpe und zuletzt Wolfgang Niedecken.

12.01.2018

Der seit früher Kindheit an Herzschwäche leidende Portugiese durfte nach einer Herztransplantation wieder nach Hause. Vielleicht kann er jetzt sogar beim Finale des diesjährigen Eurovision Song Contest (ESC) dabei sein.

13.01.2018

„Lauter als Bomben“ heißt das neue Album der Donots. Die Punkband aus Ibbenbüren bezieht klar Stellung gegen rechten Populismus und Kriegstreiberei. Das Quintett beweist: Deutschland hat noch mehr zu bieten als Ärzte und Toten Hosen.

21.02.2018

Annas Kurnikowa und Enrique Iglesias haben Fotos von ihren Zwillingen ins Netz gestellt. Details zum Nachwuchs bleiben die beiden aber weiterhin schuldig.

17.01.2018

Sie starb völlig unerwartet. Cranberries-Sängerin Dolores O'Riordan wurde nur 46 Jahre alt.

21.02.2018

Eigentlich wollte Edwin Hawkins nie ins Musikgeschäft einsteigen, aber ein Lied veränderte sein Leben. Jetzt ist der Sänger an den Folgen seiner Krebserkrankung gestorben.

21.02.2018