Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Musik US-Folksängerin Joan Baez kündigt letzte Konzerte an
Nachrichten Kultur Musik US-Folksängerin Joan Baez kündigt letzte Konzerte an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:56 27.02.2018
US-Folksängerin Joan Baez zieht sich zurück.
US-Folksängerin Joan Baez zieht sich zurück. Quelle: Martial Trezzini/keystone
Anzeige
New York

Die für ihre Protestlieder bekannte US-Folksängerin Joan Baez hat die letzten „formellen“ Konzerte ihrer Karriere angekündigt.

Geplant seien von September bis Mitte November rund 30 Auftritte in den USA und Kanada, teilte die 77-Jährige am Montag auf Facebook mit - darunter im historischen Beacon Theatre in New York und der Country-Hochburg Nashville in Tennessee. Das letzte Konzert soll am 17. November im kalifornischen Oakland stattfinden.

Die „Fare Thee Well Tour“, die am Freitag im schwedischen Stockholm beginnt, führt Baez auf Dutzenden Terminen im Frühjahr und Sommer durch Europa. Sie macht dabei auch in mehreren deutschen Städten Station.

dpa

Mehr zum Thema

Sängerin Jennifer Lopez verleiht der Freude über den Geburtstag ihrer Zwillinge auf Instagram Ausdruck.

23.02.2018

Als Travestiekünstler ist Conchita Wurst sehr erfolgreich. Dennoch denkt er über eine Karriere als Mann nach. Bis dahin stehen aber noch mehrere Projekte an, unter anderem ein Album mit den Wiener Symphonikern.

24.02.2018

Felix Jaehn hatte seinen Durchbruch 2014 mit dem Lied „Cheerleader“, das nicht nur in Deutschland an die Spitze der Charts kletterte, sondern auch in den USA. Vor kurzem veröffentlichte er sein erstes Album „I“.

25.02.2018