Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Musikalischer Nachwuchs stellte sich vor
Nachrichten Kultur Musikalischer Nachwuchs stellte sich vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:48 16.07.2015
Von links: Der Kinderchor mit Friederike, Emilia, Anna-Sophia, Nikolai, Hannah, Peter, Meike, Nele und Morten sowie Kantorin Maria Uhle und die Sponsoren Christoph Eigbrecht und Ulrike Schulz. Quelle: Tilo Wallrodt
Anzeige
Wolgast

Am frühen Dienstagabend hatte der musikalische Nachwuchs der evangelischen Kirchengemeinde St. Petri in Wolgast (Landkreis Vorpommern-Greifswald) sein erstes eigenes Konzert. Vor etwa 50 Zuschauern und Zuhörern in der St. Jürgen-Kapelle zeigten die Mitstreiter des Kinderchors der Gemeinde, des Spatzenchors der Kita „Arche“ sowie die Flötenspielerinnen, Blechbläser und eine Orgel- Schülerin, was sie bisher im Unterricht mit Kantorin Maria Uhle gelernt haben.

„Insgesamt traten rund 30 Mädchen und Jungen auf, und die Eltern reagierten ganz begeistert“, freut sich die Kantorin. „Mit unserem Konzert wollten wir dokumentieren, dass es sehr wohl junge Talente und engagierte Nachwuchsmusiker in unserer Kirchengemeinde gibt.“ 

Anzeige

Das Nachwuchskonzert bot auch Gelegenheit, den Kinderchor von St. Petri mit einheitlichen T-Shirts mit passender Aufschrift auszustatten. Der Kinderchor und die Flötenspielerinnen kommen immer Dienstagnachmittag zusammen, am Mittwochvormittag probt der Spatzenchor und auch die Blechbläser treffen sich immer mittwochs.



Tom Schröter

Lesermeinung Land gibt Millionen für Schweriner Welterbe-Antrag - Griechische Verhältnisse
15.07.2015