Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Musiker aus drei Regionen MVs fahren zu Bundesorchesterwettbewerben
Nachrichten Kultur Musiker aus drei Regionen MVs fahren zu Bundesorchesterwettbewerben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:48 28.10.2019
Das Jugendsinfonieorchester in Schwerin ist eins von drei Ensembles, die beim Bundesorchesterwettbewerb in Bonn teilnehmen. Quelle: dpa
Anzeige
Neustrelitz/Schwerin

Rund 140 junge Musiker aus Schwerin, Neubrandenburg und Wismar werden Mecklenburg-Vorpommern 2020 bei bundesweiten Orchesterwettbewerben vertreten. Wie der Landesmusikrat am Montag in Schwerin mitteilte, haben sich das 70-köpfige Jugendsinfonieorchester Schwerin, die Neubrandenburger „De Grooten Striekers“ unter Leitung von Wolfgang Hasleder sowie die Bigband am Schweriner Goethe-Gymnasium – „BAGGS“ – für den Deutschen Orchesterwettbewerb im Mai 2020 in Bonn qualifiziert.

Die drei Ensembles setzten sich am Sonnabend beim Landesausscheid der Freizeitorchester in Neustrelitz unter sechs Konkurrenten durch. Der Wettbewerb findet nur alle vier Jahre statt. Orchester aus dem Nordosten holten dort bereits vordere Plätze, was für die Qualität der musischen Ausbildung spricht, wie eine Sprecherin des Landesmusikrats sagte. In der Sparte Jazz werde die Big Band Wismar unter Leitung von Jana Rohloff den Nordosten beim Bundestreffen „Jugend jazzt“ ab 21. Mai 2020 in Hamburg vertreten.

Von dpa