Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Nach Lockdown: Bildgewaltiger Start in Zingst mit neuen Ausstellungen
Nachrichten Kultur

Nach Lockdown : Zingst startet mit neuen Ausstellungen durch

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:26 20.07.2020
Simone Marks von der Kur- und Tourismus GmbH Zingst vor der Schau „Wastelands“: Die Stillleben aus Müll des Fotografen Simon Puschmann sind eine Mahnung zur Vermeidung von Plastikmüll. Zu sehen sind sie bis 2021 auf dem Postplatz II.
Simone Marks von der Kur- und Tourismus GmbH Zingst vor der Schau „Wastelands“: Die Stillleben aus Müll des Fotografen Simon Puschmann sind eine Mahnung zur Vermeidung von Plastikmüll. Zu sehen sind sie bis 2021 auf dem Postplatz II. Quelle: Martin Börner
Zingst

Rund 40 000 Besucher tummeln sich normalerweise Ende März beim Umweltfotofestival „Horizonte Zingst“ an der Ostsee. Die 13. Auflage, die vom 16. bis 2...