Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Neues Album: Prince singt „Manic Monday“ und „Nothing Compares 2 U“
Nachrichten Kultur Neues Album: Prince singt „Manic Monday“ und „Nothing Compares 2 U“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:36 26.04.2019
Er hatte viel für Kollegen übrig: Mit Songs von Prince hatten Popstars wie Sinead O’Connor, die Bangles oder Kenny Rogers Erfolge. Quelle: AP/Matt Sayles
Anzeige
New York

Drei Jahre nach dem Tod von Superstar Prince erscheint im Juni ein Album mit seinen Versionen von Hits, die er für andere Künstler schrieb. Bei den 15 „Originals“ handelt es sich um sogenannte Demos; Rohfassungen, die Prince selbst einspielte, um sie den Künstlern vorzustellen: Etwa von „Nothing Compares 2 U“, mit dem Sinead O’Conor den internationalen Durchbruch schaffte, Sheila E.s „The Glamouros Life“ und Kenny Rogers’ „You’re My Love“.

Das Album „15 Originals“ wurde von Jay-Z zusammengestellt

Auch „Manic Monday“, das Prince für die Bangles schrieb, und The Times’ „Jungle Love“ werden so zu hören sein, wie sie der Komponist selbst interpretierte. Zusammengestellt wurde das Album von Jay-Z, auf dessen Streaming-Plattform Tidal es auch zuerst zu hören sein wird, und Troy Carter, einem Verwalter des Prince-Nachlasses.

14 der 15 Tracks sind bislang unveröffentlicht geblieben. „Originals“ gehen am 7. Juni - dem 61. Geburtstag von Prince - für zwei Wochen exklusiv bei Tidal online; ab 21. Juni werden sie auch auf anderen Plattformen wie Spotify und Apple Music erscheinen.

Von RND/dpa

Kultur Biopic „Berthold Beitz – Ein unruhiges Leben“ - Auf dem Darß wird TV-Drama über Berthold Beitz gedreht

Für die Dreharbeiten in Ahrenshoop und Zemmin werden noch Komparsen gesucht.

26.04.2019

Marina and the Diamonds heißt jetzt nur noch Marina. Auf dem neuen Album „Love and Fear“ (erscheint am 26. April) präsentiert die Musikerin acht Lieder zu den Gefühlen Liebe und Angst. Die düsteren Seelenzustände früherer Alben fehlen, dafür finden sich unter den Songs (gesellschafts-)politische Stücke zu #Me Too und dem Amerika der Trump-Zeiten.

26.04.2019

Mit ihrem umstrittenen Video „Deutschland“ hatten Rammstein Ende März für Wirbel gesorgt. Nun hat die Band mit einer ungewöhnlichen Aktion für ihre neue Single Werbung gemacht.

26.04.2019