Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Neues Buch zur Heimatgeschichte
Nachrichten Kultur Neues Buch zur Heimatgeschichte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:42 10.11.2014
Die Verleger Achim Schade (l.), Matthias Redieck (r.) und Heimatvereinsvorsitzender Mario Galepp bei der Buchpräsentation.
Die Verleger Achim Schade (l.), Matthias Redieck (r.) und Heimatvereinsvorsitzender Mario Galepp bei der Buchpräsentation. Quelle: Volker Stephan
Anzeige
Barth

Die Rostocker Verleger Achim Schade und Dr. Matthias Redieck stellten in Barth (Vorpommern-Rügen) den sechsten Band der heimatgeschichtlichen Reihe „LandeBarth - Barther Geschichte(n)“ der Öffentlichkeit vor. Zahlreiche Autoren sind in dem Band vertreten, unter anderem Mario Galepp, Vorsitzender des Heimatvereins der Vinetastadt. Er nimmt die Leser mit historischen Fotos auf einen Rundgang durch die Stadt. Stephanie Mählmann berichtet über die schwierige Quellenlage zur Zwangsarbeit, Jürgen Hamel befasst sich mit der Verleihung des Stadtrechts an Barth.



Edwin Sternkiker