Peenemünde - Noch ein berühmter Dirigent – OZ - Ostsee-Zeitung
Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Noch ein berühmter Dirigent
Nachrichten Kultur Noch ein berühmter Dirigent
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:48 23.09.2013
Stardirigent Paavo Järvi ist morgen in Peenemünde zu erleben.
Anzeige
Peenemünde

Paavo Järvi und die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen präsentieren am Dienstag im Kraftwerk Peenemünde ihre preisgekrönten Interpretationen der Sinfonien Ludwig van Beethovens und Meisterwerke des estnischen Komponisten Arvo Pärt — ein deutsch-estnisches Gipfeltreffen.

Unter der Leitung des estnischen Stardirigenten Paavo Järvi präsentiert die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen die von der Leichtigkeit klassischer Formen geprägte 4. Sinfonie und die wilde Energien freisetzende 7. Sinfonie von Ludwig van Beethoven.

Anzeige

Im Kontrast dazu erklingen Ausnahmekompositionen des bekanntesten Esten: Arvo Pärts Musikwerke haben längst ihren Siegeszug um die Welt angetreten. Die streng gefügten Kostbarbeiten bannen Zuhörer weltweit — ihr meditativer Charakter ist Wellness für die Seele. Mit seinen Beethoven-Interpretationen setzt der estnische Dirigent Paavo Järvi gemeinsam mit der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen neue Maßstäbe. 2010 erhielt er dafür den Echo Klassik und wurde „Dirigent des Jahres“. „Die Bremer sind derzeit in einer Form, in der sie die von ihrer eigenen Tradition gefesselten Klassik-Formationen wie die Wiener Philharmoniker oder die Londoner Orchester locker vom Pult hobeln“, jubelte die Rheinische Post. Mit Järvi haben sie einen kongenialen Dirigierpartner gefunden. Der estnische Stardirigent und Grammy Gewinner ist seit 2004 künstlerischer Leiter der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen.

Bereits heute ist im Schloss Stolpe auf Usedom Meistercellist David Geringas zu erleben, der das Ostsee-Musikforum mit Kompositionen des ehemaligen estnischen Kulturministers Lepo Sumera eröffnet. Zu erleben ist der Meistercellist im Trio mit den estnischen Musikern Selvadore Rähni, Klarinette, und Kalle Randalu, Klavier.

David Geringas spielt heute um 19.30 Uhr im Schloss Stolpe.

Paavo Järvi dirigiert morgen die Bremer Kammerphilharmonie in Peenemünde, Beginn: 18.30 Uhr.

OZ

Heringsdorf - Estnische Kontraste
23.09.2013