Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur „Olympus Has Fallen“: Terror im Weißen Haus
Nachrichten Kultur „Olympus Has Fallen“: Terror im Weißen Haus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:23 17.06.2013
Das Weiße Haus fungiert in Hollywood oft als Sinnbild weltlicher Ordnung. Foto: Universum Film
Das Weiße Haus fungiert in Hollywood oft als Sinnbild weltlicher Ordnung. Foto: Universum Film
Anzeige
Berlin

Als loyal ergebener Geheimagent kennt „300“-Star Gerard Butler alle Schleichwege.

Nach dem Cop-Thriller „Gesetz der Straße - Brooklyn's Finest“ meldet sich Hollywood-Regisseur Antoine Fuqua nun mit „Olympus Has Fallen - Die Welt in Gefahr“ und mit brutaler Action und viel Patriotismus zurück. „Olympus“ ist übrigens der Geheimcode des Secret Service für das Weiße Haus. Die Botschaft „Olympus ist gefallen“ hat also nichts Gutes zu bedeuten.

(Olympus Has Fallen - Die Welt in Gefahr, USA 2013, 120 Min., FSK ab 16, von Antoine Fuqua, mit Gerard Butler, Aaron Eckhart, Morgan Freeman, Angela Bassett)

Olympus Has Fallen

dpa