Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Plattdeutsch am Kneipentresen
Nachrichten Kultur Plattdeutsch am Kneipentresen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:34 24.09.2015
Die Späldäl feiert am 26. September Premiere mit ihrem Stück „Botter bi de Fisch“. Von links: Ellen Pietsch, Hans Löbnitz, Karl Peplow, Brauhausinhaberin Corinna Cramer, Renate Schmeling und Antje Pietsch. Quelle: Marlies Walther
Anzeige
Stralsund

„Botter bi de Fisch“ heißt das neue Stück der „Plattdütsch Späldäl to Stralsund“, das am Sonnabend im Brauhaus in der Knieperstraße 6 Premiere feiert. Regie führt Hans Löbnitz. Die Komödie des Flensburger Autors Michael Wempner führt in eine kleine Gastwirtschaft, die von Anton Kayser (Karl Peplow) und „sien Fru“ Kaline (Katrin Icke) betrieben wird. Und dort stellen sich allerlei Typen ein. Schließlich tut sich noch ein heikles Problem auf...

Die nächsten Vorstellungen finden am kommenden Sonntag sowie am 3., 4., 17. und 18. Oktober statt. Karten gibt es in der Ratsapotheke in Stralsund, im Lottoladen Schwittay, unter plattduetsch-spaeldael@gmx.de oder Telefon 0152/57303868.

Anzeige



Walther, Marlies