Stralsund - Preis für beste Schülerzeitung – OZ - Ostsee-Zeitung
Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Preis für beste Schülerzeitung
Nachrichten Kultur Preis für beste Schülerzeitung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 11.06.2014
Anzeige
Stralsund

Der Deutsche Schülerzeitungspreis geht in die nächste Runde: Nachwuchsredakteure aus ganz Deutschland können bis zum 30. Juni ihr Schülermedium zum Wettbewerb einreichen. Die besten Schülermedien werden mit hochwertigen Preisen, darunter Redaktionspraktika und Technik-Equipment, belohnt und erhalten von einer Jury Feedback zu ihrer Arbeit.

Neben der besten Schülerzeitung Deutschlands sucht die Junge Presse auch das beste Schülermedium aus den Bereichen Hörfunk, Fernsehen und Online. Außerdem wird in diesem Jahr ein Sonderpreis vergeben: Redakteure, die einzelne Artikel oder ganze Ausgaben dem Thema „Wirtschaft und Finanzen“ widmen, können ab sofort ihre Beiträge für diese Kategorie einreichen. Die Stilform kann dabei frei gewählt werden, wichtig ist jedoch der inhaltliche Bezug zum vorgegebenen Themenkomplex. Die Artikel müssen zum Zeitpunkt der Einreichung zum Deutschen Schülerzeitungspreis noch nicht veröffentlicht sein.

Anzeige

Alle Schülermedien aus dem Bundesgebiet sind zur Bewerbung aufgerufen. Teilnehmende Schülerzeitungen müssen, sofern sie nicht ausschließlich online erscheinen, in Print-Form vorliegen.

Einsendeschluss ist der 30. Juni. Weitere Informationen unter www.schuelerzeitungspreis.de



OZ