Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur „Promised Land“: Matt Damon im Umwelt-Drama
Nachrichten Kultur „Promised Land“: Matt Damon im Umwelt-Drama
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:32 24.06.2013
Sue Thomason (Frances McDormand)und Steve Butler (Matt Damon) auf Fracking-Mission. Foto: Scott Green/Universal
Sue Thomason (Frances McDormand)und Steve Butler (Matt Damon) auf Fracking-Mission. Foto: Scott Green/Universal
Anzeige
Berlin

Auf ihrem Land soll nach Gas gebohrt werden. Bald gibt es Widerstand, Umweltschützer kommen in die Quere. US-Regisseur Gus Van Sant („Milk“) hat das Umwelt- und Sozialdrama inszeniert. Wie bei „Good Will Hunting“ vor 15 Jahren führt er Regie nach einem Drehbuch, das von Matt Damon mit geschrieben wurde. „Promised Land“ lief bei der diesjährigen Berlinale im Wettbewerb.

Promised Land, USA 2012, 107 Min., FSK ab 6, von Gus Van Sant, mit Matt Damon, Frances McDormand, John Krasinski

Zur Filmseite

dpa