Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur „Sägefische“ vermuten Burnout-Bunker unterm Kanzleramt
Nachrichten Kultur „Sägefische“ vermuten Burnout-Bunker unterm Kanzleramt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:40 12.10.2015
Das neue Programm der Stralsunder „Sägefische“ hatte Sonnabend Premiere. Quelle: Christian Rödel
Anzeige
Stralsund

An brisanten Themen mangelt es dem politischen Kabarett derzeit ja nicht. Insofern waren die Premierengäste des neuen Programms der „Sägefische“, das den verheißungsvollen Titel „Reden ist Silber und Lügen ist Gold“ trägt, durchaus gespannt, was sie am Sonnabend im Hotel Baltic erwartete.

Nichts Geringeres, als die ganze Wahrheit über die Lebenslügen sowohl in der Politik als auch im privaten, zwischenmenschlichen Bereich aufzudecken, lautete das erklärte Ziel der semi-professionellen Schauspieltruppe unter der Regie von Hans Löbnitz.

Anzeige



Ines Sommer