Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Schließung der Bibliothek ist erst mal vom Tisch
Nachrichten Kultur Schließung der Bibliothek ist erst mal vom Tisch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:27 18.06.2015
Die Schließung der Damgartener Bibliothek ist vorerst vom Tisch. In der Einrichtung finden auch Vorlesewettbewerbe der Schulen, wie hier im Bild, statt.
Die Schließung der Damgartener Bibliothek ist vorerst vom Tisch. In der Einrichtung finden auch Vorlesewettbewerbe der Schulen, wie hier im Bild, statt. Quelle: Carolin Riemer
Anzeige
Ribnitz-Damgarten

Die Stadtbibliothek Damgarten bleibt bestehen - auf jeden Fall so lange, wie er Bürgermeister von Ribnitz-Damgarten sei. Das versprach Frank Ilchmann (parteilos) in der Sitzung des Stadtausschusses Damgarten am Dienstagabend, zu der über 30 Einwohner kamen. Damit setzte er einen Schlusspunkt unter die Diskussion über die mögliche Schließung der Bibliothek.

Hintergrund: Im Zusammenhang mit dem Haushalt 2015, der ein Defizit von 1,5 Millionen Euro aufwies, kamen Gerüchte auf, dass die Einrichtung geschlossen werden solle. Tatsächlich wurden im Zuge der schwierigen Haushaltsdiskussion auch die so genannten freiwilligen Leistungen auf den Prüfstand gestellt.  Im Falle der Stadtbibliothek waren dann jedoch Verwaltung und Politik zu dem Ergebnis gekommen, dass sie erhalten bleiben müsse, ohne allerdings zeitliche Angaben zu machen. Deshalb forderten am Dienstag mehrere Einwohner den Bürgermeister auf, sich dazu zu äußern.



Edwin Sternkiker